Allein erziehend


Unterhalt Erhöhung

Er hat auch keinem Anspruch auf Anteile am Erbe. So einfach ist das.

Du solltest mal dein Wissen aufpolieren, was deinem Kind (!!) zusteht. Und dann deine Gier in die Schublade packen.

ES BEKOMMT ETWAS AB!!

Wie blind bist du das nicht zu sehen?

Er zahlt Unterhalt. Damit ist die Verpflichtung ERLEDIGT.

Er zahlt Extras. Muss er nicht.

Er zahlt dem Kind den Urlaub. Muss er nicht.

Er lässt dem Kind etliches zukommen, nur eben nicht über DEIN Portemonnaie. Und genau das muss er auch nicht.

Das ist jetzt aber auch nicht fair von dir.
Dann musst du jetzt aber ganz viel Geld an den vater überweisen, damit es eurem (mittlerweile schon Erwachsenen?) Sohn auch bei beiden elternteilen gleich gut geht...
*Ironie off* und *roll eyes* und was auch immer noch... Ich habe keine smileys :-(

Bitte? Eurer Kind ist nicht Nummer 1. Wenn er eine Familie mit seiner Freundin gründet und den beiden es gut geht, ist es doch wunderbar. Auch das geht dich dann nichts an.

Warum ist das ungerecht?

Es hat doch eine gut verdienende Mutter und dein Sohn halt nicht.

Es ist ja auch nicht ungerecht, dass andere Kinder mehr Luxus erleben als meine, weil ihre Eltern besser verdienen.

Und du bekommst doch eh keinen Unterhalt.

Bitte mach ne Therapie. Du „klingst“ sehr ungesund.

Top Diskussionen anzeigen