Allein erziehend

Unterhalt Erhöhung Seite: 7

Doch, dein Sohn hat das schon.

Er ist ja dann auch in dem Haus und fährt mit Papa in Urlaub.

NUr du partizipierst halt nicht.

Nochmal. Das ist dein Problem. Nicht das des KV. DU bist neidisch auf das, was du nicht hast. Dafür kann aber doch der Kv nicht. Soll er auf ein chönes Leben verzichten, weil du es ihm nicht gönnst? Oder Du meinst, dein Sohn wäre traurig?
Soll er dir und deinen 2 Kindern ein Haus und Urlaube finanzieren?

Naja von 100 euro mehr im monat kannst du aber auch nicht 3 wochen urlaub in bali machen ... just saying

Hör doch auf mit dem Geseier!
Natürlich hättest du MIT Kind studieren können... machen Tausende von Frauen so🙄
Lass mich raten: Du hast überhaupt nicht die Schulbildung, müsstest erstmal Abi nachmachen etc.
Kannste alles machen , auch mit 2 Kindern. Du WILLST nur nicht.
Du bist echt einfach nur neidisch. So und nicht mehr und nicht weniger

Er hat auch keinem Anspruch auf Anteile am Erbe. So einfach ist das.

Du solltest mal dein Wissen aufpolieren, was deinem Kind (!!) zusteht. Und dann deine Gier in die Schublade packen.

ES BEKOMMT ETWAS AB!!

Wie blind bist du das nicht zu sehen?

Er zahlt Unterhalt. Damit ist die Verpflichtung ERLEDIGT.

Er zahlt Extras. Muss er nicht.

Er zahlt dem Kind den Urlaub. Muss er nicht.

Er lässt dem Kind etliches zukommen, nur eben nicht über DEIN Portemonnaie. Und genau das muss er auch nicht.

Das ist jetzt aber auch nicht fair von dir.
Dann musst du jetzt aber ganz viel Geld an den vater überweisen, damit es eurem (mittlerweile schon Erwachsenen?) Sohn auch bei beiden elternteilen gleich gut geht...
*Ironie off* und *roll eyes* und was auch immer noch... Ich habe keine smileys :-(

Top Diskussionen anzeigen