alleiniges sorgerecht, WIE beantrage ich es.

hallo

und schon wieder eine frage.

ich habe mich beim amtsgericht erkundigt wegen der beantragung vom alleinigen sorgerecht.
mir wurde gesagt das ich einen antrag mit den angaben der gründe (warum ich das alleinige sorgerecht will) an das amtsgericht schicken soll.
ebenfalls wurde mir gesagt wenn der vater damit einverstanden ist das ich da keinen anwalt brauche und wenn beide elternteile zustimmen es da eigentlich keine probleme gibt.

vorhin telefonierte ich nochmal mit den kindesvater und er versicherte mir sein einverständniss, dieses begalubigte er mir ja auch bereits.

nun will ich an das amtsgericht so einen antrag auf das alleinige sorgericht stellen.

wie schreibe/formuliere ich das am besten?? welche angaben etc müssen rein?

die gründe warum ich das alleinige sorgerecht will sind folgende.
-es besteht kein kontakt mehr zwischen vater und kind da er kein interesse hat
- er hat ein alkoholproblem und ich sehe ihn garnicht im stande das gemeinsame SR auszuführen
- er geht in kürze im ausland einer beschäftigung nach und für mich ist es sehr schwer bis unmöglich ihn dann noch zu erreichen.
- ist er mit der übertragung des alleinigen sorgerechts einverstanden.

sein einverständniss würde ich als kopie mit beilegen.

würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen kann.

habe ich gute chancen das alleinige sorgerecht zu bekommen?

1

hallo sunnylein,

diese frage kam in letzter zeit immerweider oder zumindest in der gleichen art. auch sind die antworten fast immer die selben - LEIDER kann so gut wie kaum einer was positives berichten.

ich selbst hatte schon ein paar mal geschrieben, dass ich seid über drei jahren den antrag aufs alleinige sorgerecht zu laufen habe und sich bisher nichts aber auch rein garnichts getan hat #schmoll

bei uns sind die gründe ähnlich wie bei dir... kein kontakt (seid jahren nicht) und kein interesse, 650km weit entfernt usw....

drücke dir aber auf jeden fall die daumen #liebdrueck

3

hallo

ja, sorry für das viele gefage aber mich nervt das thema ect schon selber lol.


man hört und liest andauernd was anderes.

die vom amtsgericht sagte mir z.b. das es keine großen probleme geben wird wenn beide elternteile sich einig sind.
ich solle einen formlosen antrag reinschicken.
anwalt etc brauch ich nicht weil der kindesvater einerstanden ist so wurde mir gesagt.

nun wollte ich diesen antrag ans gericht schicken und eben nur gerne wissen wie ich es am besten schreiben kann.

2

habe gerade gesehen das ich auf deinen gleichen beitrag vom 03.07.06 geantwortet hatte

demnach gehe ich mal davon aus, dass du mit den bisherigen bekommenen antworten nicht zufrieden bist #liebdrueck - kann dich gut verstehen, denn mich ärgert dieses thema bei uns auch #schwitz

4

hallo

ja, von mir kommen viele fragen. sorry.
mich nervt dieses thema selber schon total.

jeder sagt immer was anderes.

die vom amtsgericht sagte mir das es keine großen probleme gibt wenn sich beide elternteile einig sein.
es wid kein problem sein sagte sie.
ich sole einen formlosen antrag reinschicken wo drin steht das ich mit einverständniss des aters das alleinige sorgerect beantrage und noch die gründe rein warum.
anwalt etc rauch ich auch nicht weil der kindesater einwilligt.

ich wollte nun nur gern wissen wie ich das am besten schreiben könnte

5

ich würde das so rein schreiben wie es sich auch verhält,...

"...hiermit beantrage ich das alleinige sorgerecht für mein kind X, da bisher das gemeinsame sorgerecht besteht, jedoch nicht ausgeübt werden kann weil : ....... "

so würde ich es glaube formulieren #liebdrueck

viiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeellllllllllll glück

6

hi

sunny,

frage weshalb gleich das amtsgericht?

bei mir war es so, die KM wurde im beisein von mir und dem SB des JA dreimal gefragt, ob sie wirklich auf das sorgerecht versichten möchte.
dreimalige antwot: "sie möchte kein sorgerrecht!"

bergründung:
"sollte ich wegen irgndeinem antrag usw. ihre unterschrift benötigen, würde man sie so schlecht erreichen!"#augen

alles andere (gericht usw.) hat das JA in die wege geleitet ohne anwalt.

grüßle
wolf

7

Hallöle!
Ich habe so eine ähnliche Situation hinter mir, mittlerweile das alleinige Sorgerecht! :-)

Ich hatte damals beim Familiengericht nachgefragt wie ich das alleinige Sorgerecht beantragen kann und die sagten mir, ich solle formlos (das heißt ohne Anwalt) einfach ein Schreiben aufsetzen mit Begründungen warum ich das haben möchte!
Das tat ich dann auch (bei mir war es mangelnde Sorgfaltspflicht), denn ich lief und rief meinem Exmann auch knapp 1 Jahr hinterher! :-[ Hatte aber mich mehr aufgeregt als alles andere!
Gut, das JA wurde automatisch eingeschaltet, wo wir als Eltern ein gemeinsames Gespräch haben sollten #bla, was nie stattfand, da mein Exmann sich auf das Schreiben vom JA sowie auf das nachfolgende Erinnerungsschreiben nicht reagierte! Stattdessen schrieb er dem Familiengericht, dass er mit einverstanden wäre! #freu
Das Jugendamt kam dennoch zum Hausbesuch, da noch einige Fragen offen waren und die schrieben dann ihren Bericht der bei der Anhörung mit eingebracht wurde und selbst beim Richter stimmte mein Exmann die Übertragung des alleinigen Sorgerechts zu!

Also bei mir war es sehr einfach! Ich wünsche Dir viel Glück #klee und falls Du noch Fragen haben solltest, einfach über meine VK!

#herzlich Grüsse
Laris 2100

Top Diskussionen anzeigen