Vagisan-Zäpfchen - brauche dringend Rat!

Hallo,
habe mal eine dringende Frage.
Bin jetzt Ende der 10. SSW (heute genau 10+0) und hatte in der 9. SSW Blutungen. Mit dem Baby war alles o.k., war letzten Donnerstag zur Untersuchung. Dabei hat mein FA festgestellt, dass ich in der Scheide einen PH-Wert von genau 5 habe (er soll wohl nicht über 5 sein) und hat mir deshalb Vagisan-Zäpfchen verschrieben, die den Wert senken sollen (ein Test hat ergeben, dass ich keinen Pilz habe). Jetzt hatte ich an zwei Tagen so ganz dunklen Ausfluss, vielmehr war der nach dem Toilettengang am Klopapier (auch nur bei drei Mal aufs Klo gehen, nicht immer). Blut war es meiner Ansicht nach nicht, aber jetzt mache ich mir schon wieder totale Gedanken. Kann sowas von den Zäpfchen kommen? Auf der Packung steht, dass wässriger Ausfluss kommen kann (habe ich auch). Kann es sein, dass es vielleicht doch alte Blutreste von der Blutung in der 9. SSW sind, die durch die Zäpfchen jetzt rausgespült werden? Bin wieder unsicher und mache mir Sorgen. Kennt sich jemand damit aus?
Danke,
smilla

1

Hallo Smila!

Du solltest das auf jeden Fall mit Deinem FA besprechen. Es ist immer besser, einmal zu viel, als einmal zu wenig hin zugehen.

Mach Dir aber nicht so viele Sorgen - ich könnte mir schon vorstellen, dass es tatsächlich so ist, wie Du vermutest.

Liebe Grüsse und alles Gute!
Astrid mit klein-Dominik und Böhnchen (12. SSW)

Top Diskussionen anzeigen