haben eure Babys beim ultraschall auch geschlafen?

Hallo!
Ich schreibe heute das erste mal hier bei urbia. Vielleicht klingt meine Frage etwas blöd.Aber ich mache mir schon wieder sorgen. Sonntag waren wir im KH wegen blutungen und da hat krümelchen ordentlich gestrampelt und gestern bei der VU hat es geschlafen.trotz Hustens hat sich nichts getan. Klar,weiß ich,müssen sie auch schlafen aber ich lese immer nur,das die Kinder beim US rumturnen.
Dazu muss ich sagen,das ich schon zwei FG hatte und so angst habe.
Herzschlag war super sagt der Arzt und sonst von der entwicklung her auch. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Danke schonmal im Vorraus
LG
star und#ei12+4

1

Mein kleiner hat öfter mal geschlafen...

Er war und ist beim US immer eher auf der ruhigen Seite und bewegt sich nicht so sehr viel.

Nur bei längeren US hat er sich dann beschwert.

Lg Steffi * Killian (et-25 Tage)

2

Hallo!

Mach' dir keine Gedanken! Wenn der Herzschlag zu sehen war, dann darf das Zwergi auch schlafen :-)
Meiner war zwar beim letzten Ultraschall schrecklich aktiv und hat mit allen Extremitäten gerudert, aber das ist ja wirklich von Fall zu Fall unterschiedlich.
Kann deine Angst GUT verstehen, aber ich bin sicher, du musst dir keine Sorgen machen!

Alles Liebe

Cora + #ei 11+6

3

Mach dir keine Gedanken! Das Herz schlägt prima, die Entwicklung ist zeitgemäß, was willst du mehr?

Dass die Zwerge schlafe ist nicht unüblich. Meiner hat auch geschlafen, wurde dann aber geweckt :-)

LG Lena + Boy inside 22. Woche

4

Musst dir keine Sorgen machen, mein Arzt hat mir erklärt, dass die Kleinen alle halbe Stunde Ruhephase haben. Und wenn du ausgerechnet dann den Ultraschall hast, ist es eben sehr ruhig!
War bei mir genauso, als ich bei 13+3 beim US war. Trotz leichtem Anschubsen hat es keine Lust gehabt, sich zu bewegen!
Beim Abhören der Herztöne beim nächsten mal war es dagegen so lebendig, dass der Arzt Schwierigkeiten hatte, den Herzschlag länger als 2 Sekunden an der gleichen STelle zu orten! :))

LG Simmie
(18+1)

5

Hallo!

Ich verstehe Deine Sorgen, auch ich erhoffe immer ein "rumturnendes" Würmchen #freu, aber auch bei mir hat unser Würmchen schon geschlafen, zwei mal sogar #schmoll.... Es bewegt dann immer nur mal die Arme oder Beinchen aber so richtig rumgetobt wie bei der 2 oder dritten US-untersuchung hat es schon lange nicht mehr.

Mach Dir keine Gedanken, der Herzschlag war i. O. und dann ist auch mit dem Baby alles okay! Wäre etwaws nicht in Ordnung gewesen, hätte der Doc was gesagt!

Vielleicht hast Du ja einen Faulpelz#hicks, der sich nicht gerne bewegt :-D

Alles, alles Liebe!

VLG Angelika + Würmchen #baby (21 SSW)

6

...na klar.

Meine Kleine gähnt auch (ohne sich die Hand vor den Mund zu halten ;-)), kuschelt sich in ihre Plazenta und schläft.
Das habe ich im 3D US gesehen.

...aber nicht mehr lange #freu

Liebe Grüße

Anja ET-21

7

Hallo!

Mein Baby hat sich bisher immer ein bißchen bewegt, zumindest ein Ärmchen. Ich weiß nicht ob es dabei geschlafen hat.
Aber ich habe gelesen daß die Kleinen ca. 20 Stunden am Tag schlafen, deshalb denke ich daß es normal ist wenn es sich mal nicht viel bewegt.

Man darf sich einfach nicht zu viele Sorgen machen. :-) Ich weiß wie es Dir geht, ich war vor vor meiner jetzigen Schwangerschaft schon dreimal schwanger und habe die Kinder immer zwischen der 09. und 12. Woche verloren. Da fällt es schwer, einer neuen Schwangerschaft positiv zu begegnen. Aber Du bist ja jetzt auch schon aus der "kritischen Zeit" raus, es wird sicher alles gutgehen!

Liebe Grüße!!
mimpi + #klee (18+4)

8

Hallo Du,

da hab ich ein schönes Beispiel für Dich:

wir hatten in einer Stadt (30 km weiter weg von uns) extra einen Termin zum 3D-Ultraschall gemacht (das war in meiner 1. SS).

Als wir ankamen und der Arzt erstmal nachgeschaut hat, hatte sich unsere Kleine so hingedreht, dass man nur den Hinterkopf sehen konnte. Wir sind dann ne viertel Stunde (!) spazieren gewesen, in der ich durchgehend gehüpft bin, singender weise und haben den Bauch geruckelt und und und....

Das Ergebnis: Unverändert.

Sie hat sooo fest geschlafen, und war von unseren Bemühungen gänzlich ungerührt.

Soviel dazu!

Liebe Grüße,
Cora (SSW 37 mit Nr.2)

9

Hallo,

ich war das letzte mal in der 10+0 SSW zur Vorsorge und da hat unser Krümel auch nur geschlafen. Meine FÄ hat versucht es zu wecken,wodurch es sich nicht wirklich hat stören lassen.

Das Baby meiner Schwester ist dagegen so aktiv,das man es kaum schallen kann. Aber meine Schwester ist auch sehr hibbelig,nur unterwegs und im Streß. Ich bin eher die entspannte und unser Baby wohl auch.

Mach Dir keine Sorgen,alles ist gut!

LG,
Sternchen

10

danke schön euch allen.
Mensch geht ja wirklich schnell,das man Antworten bekommt.
bin jetzt etwas beruhigter.
Lieben gruß
Star+#ei12+4

Top Diskussionen anzeigen