arnica d6 zur wundheilung???

hallo ihr lieben!

ich habe gehört dass das homöopathische mittel arnica d6 zur wundheilung bei geburten eingesetzt wird.

wie schaut die genaue dosierung aus bzw. wann habt ihr begonnen das mittel zu nehmen bzw. wann habt ihr die einnahme beendet?

wie verhält es sich bei einem kaiserschnitt? ab wann bzw. in welcher dosierung bzw. wie lange?

kennt jemand von euch vielleicht auch ein homöopathisches mittel das kreislauf- bzw. blutdruckunterstützend wirkt? leide unter niedrigem blutdruck und schwachem kreislauf.

#blume danke und lg,
irma

Hallo,
ich bekam nach KS direkt noch im Kreissaal 1x Arnica, allerdings erst nachdem ich die Hebamme darauf angesprochen habe (wußte es von meiner Hebamme).
Grüße Nicci

Bei Kaiserschnitt würde ich Arnica abwechselnd mit Staphysagria nehmen (bei blutenden Wunden). Aber beides erst nach dem Eingriff. So schnell wie möglich allerdings.

Dosierung: am besten C 30: 5 Stück, dann nach einer Stunde nochmals. Max. 5 Mal.

Top Diskussionen anzeigen