42. Woche und immer noch nichts bedeutendes! *Jammer Post*

Hallo Ihr Lieben,

ja ja, ich bin immer noch da. Heute fängt die 42. Woche an (das klingt total krass finde ich) und ausser ein paar zwar regelmässigen, aber ganz leichten Wehen tut sich immer noch nichts...

Langsam verzweifel ich richtig, ich mag meinen Tim jetzt einfach haben. Mein Freund ist langsam auch genervt, dieses ewige warten macht uns echt kirre.

Ich hab's jetzt mit heissbaden, Rotwein, Laufen, Wehen-Tee, Sex (ja ja, das geht auch noch in der 42. Woche #hicks), aber gebracht hat nichts. Ws. läuft es auf ne Einleitung hinaus.

Das war's von meiner Seite, wollt das einfach nur mal loswerden.

Lg,
Lara

1

Hi,
wann soll denn eingeleitet werden?
Ich wünsch euch alles gute für die Entbindung, und natürlich hoffe ich für dich das dein Würmchen sich von selbst noch nen Ruck gibt.

LG Marina+#babygirl 27SSW

2

#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock

du arme

#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock

gott, ich hoffe du bist bald von deiner kugel befreit und hälst dein kleines in der hand! das ist ja ne zumutung. schonmal mit gut zusprechen versucht ;-)

gott, das wünsch ich echt niemanden!

viel glück dir!

lg bine & luca (1.8.06) & baby 20+1

3

hi

ich wußte garnkcht das man noch solange über die zeit gehen lassen darf denn ich habe im internet geelsesen maxximal nur noch 8 tage drüber dann leiten sie ein, denn eine juni mama hate auch eine woche später und baby war tot, oh ich will nicht angst machen aber möchtest es nicht einleiten lassen mir wäre die gefahr zu groß??

lg 35. woche

4

Hi!

Nimms mir nicht übel, aber musst du so einen tragischen Einzelfall jemanden unter die Nase halten, dem es sowieso schon nicht gut geht?!
Das ist furchtbar, aber das hat doch nichts damit zu tun, dass das Baby über den ET war!

5

Also ehrlich, tolle Antwort wieder einmal!!!!!#kratz
Sehr feinfühlig!#augen

42.SSW kann ja durchaus erst 8 Tage drüber sein, und im Übrigen hab ich Bücher , da steht drin, dass manchmal 2 Wochen über Termin erst eingeleitet wird oder das Baby eben dann erst kommt!




weiteren Kommentar laden
6

Huhu Lara#freu

Oh je.Und dann bist du immer noch hier????Der kleine Mann hat wohl noch nicht so die große Lust,frische Luft zu schnappen was????Wenns bei Mama doch sooo schön ist..........;-)
Kann dich aber sehr gut verstehen.Ich habe in 2 Tagen ET.Zähle sozusagen auch nur noch die Stunden und kann es kaum abwarten.Ich hoffe ja soooo sehr,daß ich nicht über ET gehe aber so wie es im Moment scheint läuft es da wohl drauf hinaus.............

Naja.........

Ich drücke dir jedenfalls ganz dolle die Daumen das der kleine Tim sich doch noch spontan auf den Weg macht und du es bald geschafft hast.Schöne Entbindung und alles Gute#pro#klee

LG Doris und #baby Mattis ET-2

8

Hallo Lara,

ich bin dann wohl auch nicht die einzigste, denn ich bin auch schon in der 42. Woche! Falls sich bis morgen nichts tut, muß ich am Mittwoch ins Krankenhaus!
Bin auch nervlich fertig, denn bei meiner Tochter war ich nur 6 Tage drüber und bekam von allein Wehen.
Ich werd mich wohl schon mal informieren im Internet, was da so auf mich zukommt bei einer Einleitung.
Hoffe aber für uns beide, dass es nicht soweit kommt und wir noch so loslegen können!

Liebe Grüße
#sonne#stern chen1

9

Hallo Lara, ich weiß wie Du Dich fühlst, mein Großer kam bei 41+4 auf dei Welt, aber nur weil ich eine Einleitung wollte, war im Juli, ichhatte nur noch Wasser und konnte nichtmehr laufen usw.

Sprich doch mit Deinem FA noch mal drüber.


Ich habe morgens und mittags eine TAblette vor den Mumu bekommen und abends war er da.

Drück Dir die Daumen.

Gruß Kristina

10

Hallo,

du arme...ich kann dich echt verstehen.

Meine erste SS war auch so... mein Kleiner wollte einfach nicht kommen und dann stand der Termin zur Einleitung, bei 41+4

Naja, am Abend zuvor sollte ich im KH sein...damit pünktlich am nächsten morgen begonnen werden kann... ich hatte solche angst!

Jedenfalls bin ich nachts um vier wachgeworden, durch ein leises "zischen" und erst mal pullern...war alles irgendwie komisch gewesen, naja Schwester gerufen und Fruchtblase ist geplatzt...ganz alleine!

Die Schwester meinte, "manche Babys bräuchten eine kleine "Drohung zur ZWangsräumung"...

Jedenfall hielt ich um 10:23 meinen Wurm im Arm!

Also, ich wünsche dir genausoviel Glück und entspann dich, viell. ist dein Baby auch noch nicht so weit...

(unser Zwerg sah damals aus wie ein Terminbaby, also keine langen Fingernägel etc...was auf eine Übertragung hinweisen würde!)

Drück dir die Daumen, das es bald losgeht!

#liebdrueck

*LG*
September07 (26.SSW)

11

Hey...

Ich weiss, dass ist hart...#liebdrueck

Mein Töchterchen kam 16 Tage nach ET zur Welt - gesund und munter, zuhause in nur 3,5 Stunden...

Baby kommt sicher bald!

lg

melanie mit nr.3(28.SSW)

12

Hallo Mädels,

vielen Dank für die aufmunternden Worte... Schön so ein Forum zu haben wo man Dampf ablassen kann.

Soll morgen mal in die Klinik, ich hoffe, dass dann eingeleitet wird, zumindest wenn sich bis dahin noch nichts getan hat. Ich geh ja jeden Abend ins Bett und denke "Heute Nacht kommt er". Tja, bis jetzt falsch gehofft. Waren heute auch schon in der Klinik, wollten auch schon einleiten, v.a. weil mein Dickerchen im Moment auf 4200g geschätzt wird. Jetzt soll ich morgen noch mal "vorsprechen", vielleicht haben sie dann Erbarmen und leiten dann ein.

Ich halt Euch auf jeden Fall auf den Laufenden und noch mal vielen Dank. :-)

Lara

Top Diskussionen anzeigen