ph-Wert der Scheide: 5,5

Hallo Ihr Lieben,

ich war gestern beim FA und alles ist in Ordnung bis auf den ph-Wert der Scheide. Der liegt nämlich bei 5,5. Mein FA meint, ich solle in Joghurt getränkte Tampons über Nacht in die Scheide einführen. Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht? Hat es geholfen? Ich habe ein wenig Angst, dass der ph-Wert den Verlauf der Schwangerschaft beeinträchtigen könnte. #gruebel


Liebe Grüße
maya5 (7.SSW)

1

Hallo Maya,

ich würde mir lieber "Döderlein"- Kapseln in der Apotheke besorgen, und diese Abends einführen.

(Oder andere Milchsäure-Zäpfchen, da gibt es viele verschiedene...)

Ein erhöhter PH-Wert deutet meistens auf eine Infektion hin, ich finde es merkwürdig, dass Dein Frauenarzt Dir nicht etwas "Richtiges" aufgeschrieben hat.

(Hat er einen Abstrich genommen, der noch untersucht wird ?)

Diese Joghurt Anwendungen sind ziemlich überschätzt, wenn der Naturjoghurt Konservierungsstoffe enthält, ist er nämlich auch nicht so gut. Und man sollte diese Joghurt Tampons (Lt. meiner Ärztin) auch nicht mehr als 2 Stunden drin lassen. #kratz

Vielleicht solltest Du besser nochmal nachhaken.

LG Juligirl, 35+0 #blume

4

Hallo Juligirl,

vielen Dank für Deine Antwort. Mein Pilzbefund war negativ und anstatt der sog. Joghurttampons hat mir mein FA nun Vagiflor empfohlen. Ist mir auch viel lieber...

Ein schönes Wochenende und alles Gute #klee

maya5

2

Hallo,

das kenne ich, mein pH-Wert hat NIE gestimmt, ich habe die ganze Zeit irgendwelche Zäpfchen nehmen müssen (zum Schluss Vagisan, 2 x wöchentlich) und habe meinen pH-Wert mit diesen Test-Handschuhen überprüft. Ein erhöhter pH-Wert kann auf eine Infektion hinweisen, dies könnte im schlimmsten Fall zu einer Fehl- oder Frühgeburt führen.

Ich verstehe deinen FA ehrlich gesagt auch nicht. Meine FÄ hat mir sogar jetzt nochmal die "Inimur" verschrieben weil mein pH-Wert nicht stimmt und im Fall eines Blasensprungs eine Infektion des Babys wahrscheinlich wäre (auch wenn der Bakterien-Abstrich negativ war!).

Heute ist Freitag, frag doch einfach nochmal in der Praxis nach!

lg und alles Gute

Denisemama (ET - 9)

3

Vielen Dank für Deine Antwort. Habe eben bei meinem FA angerufen, wegen dem Pilzbefund, der erst heute vorlag. Zum Glück war er negativ :-D, bei meinem ersten Baby war er nämlich meistens positiv, nur damals war mein ph-Wert immer okay. Mein FA hat mir Vagiflor als Alternative zu den Joughurttampons empfohlen. Werde das mal ausprobieren und mir auch diese Testhandschuhe besorgen.

Alles Gute und vielen Dank
maya5

Top Diskussionen anzeigen