Ins KKH wegen Trichomonaden Infektion?? Bitte Hilfe...

Hallo ihr Lieben,

am Dienstag beim FA wurde festgestellt, dass ich mich mit Trichomonaden infinziert habe, eine bakterielle Infektion in der Scheide. Habe dazu ein Antibiotikum in form von Zäpfchen bekommen. Das Medikament umfasste 2 Zäpfchen, danach sollte alle Keime beseitigt sein lt. meiner FÄ. Nun hat sich aber vorhin wieder ein furchtbarer Juckreiz eingestellt und ich bin sicher, dass die Infektion doch noch nicht ganz weg war. Habe mich erkundigt und alle Medikamente gegen Trichomonaden sind verschreibungspflichtig, kann also nicht alleine in die Apotheke. Und mein FA hat schon zu und jetzt ist auch noch Wochenende #schock

Was mach ich denn nu? Kann es kaum aushalten, soll ich deswegen ins Krankenhaus? Die halten mich doch bestimmt für bescheuert? Und falls ich mich doch dazu entschließe, muss ich auf die Geburtsstation oder in die Gynäkologie???

Bitte helft mir was ich machen soll und vielleicht hatte ja von euch auch schon mal jemand diese Infektion und kann mir einen Tipp geben...

LG

Sina 34.SSW

1

Geh auf jeden fall ins KH lieber einmal mehr als einmal weniger. Viele Infektionen wenn se nicht behandelt werden können einen Blasensprung auslösen. Die dort werden dich nicht für bekloppt halten.

2

Hi Sina,wenn es Dir nicht gut geht, würde ich an deiner Stelle ins Krankenhaus gehen. Für solche Fälle sind die doch schließlich auch da. Ich würde vorher im Kreissaal anrufen und denen dort Bescheid geben. Vielleicht können sie dir nach einer Untersuchung noch ein anderes Medikament geben, daß dir besser hilft.:-D Ich wünsche dir gute Besserung und das dir schnell geholfen wird. Ich hatte auch schon mal einen Pilz, der hat mir gereicht. Alles Gute für dich. Liebe Grüsse Sandra

3

Hallo,

die halten dich ganz bestimmt nicht für bescheuert.

Infektionen aller Art sollen und müssen so effektiv wie möglich behandelt werden.
Ruf doch dort auf der Gyn-Abteilung an und schildere die Situation.

Gruss
Murmel

4

Hi Sina!

Versuchs entweder beim KH oder beim ärztlichen Notdienst.

PS: Deinen Partner unbedingt mitbehandeln sonst spielt ihr nur Ping-Pong mit diesen einzelligen Tierchen!

Lg Melanie

Top Diskussionen anzeigen