Ist es schlimm wenn ich keinen Schluckauf spüre ??

Hallo,
ich bin in der 31. SSW und lese hier immer wieder das ihr sogar öfters am Tag den Schluckauf euer Baby spürt. Ich hab sowas aber noch gar nicht gespürt hat das was zu bedeuten?

Lg Katja

1

Meine 2 ersten Kinder hatten oft Schluckauf, aber meine jetzige Bauchbewohnering hatte in der ganzen SS bisher 2x einen kurzen Schluckauf! Ich denke nicht, dass das schlimm ist. Ich hoffe ja insgeheim, dass das ein Hinweis drauf ist, dass die Kleine keine Spuckerin wird :-)
LG Kathi (37.SSW)

2

Ne hat nix zu bedeuten...kann sein das du einfach nicht zwischen schluckauf und normalen bewegungen unterscheiden kannst.

Lg Steffi * Killian 33.SSW

3

Ich spüre den Schluckauf auch nicht ;-)

Habe nur als ich am CTG angeschlossen war gehört.

Also mach dir keinen Kopf :-D


Gruß
Suse + Vanessa inside (29+5)

4

Hi Katja!

ne hab ich auch noch nicht gespürt! Glaub auch nicht das das schlimm ist! Bin eigentlich froh, dass mein Zwergal das nicht hat, muss ja unangenehm sein :-)

lg bibi 33ssw#blume

5

Hallo,

das bedeutet nur, dass das Baby wahrscheinlich gar keinen Schluckauf hat.

Mein erster hatte nie einen.

Meine Zwillinge ständig - dies wird langsam lästig, da sie mittlerweile mit dem Schluckauf die Nahrung wieder rausbringen.

LG Marion

6

... sorry, das ist jetzt nicht gegen dich persönlich gerichtet, aber mich geht das schon so auf die Nerven:

... warum sind hier soviele Ladies, die sich sooooooviele Gedanken, um so unwichtige Dinge machen... so unnötige Sorgen... ... oftmals einfach nur DUMME Fragen stellen und dann eine einfühlsame und ERNSTGEMEINTE Antwort erwarten...
... grrr...

... ich schreib natürlich nicht in Schwarz! Weil ich das wirklich nicht versteh...!

Ich versteh vollkommen, dass man sich gerade auch beim ersten Kind Gedanken macht und nichts falsch machen will, aber WIR SIND SCHWANGER und NICHT KRANK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

... was soll denn daran schlimm sein, wenn du den Schluckauf deines Kindes nicht spürst???

... Mann, ich möcht gerne mal soviel Zeit haben, um über sowas den ganzen lieben langen Tag nachdenken zu können! :-p

7

hi

ich hab vor zwei tagen das erste mal den schluckauf gespürt...ist nicht schlimm. was meine vorrednerin angeht, ein wort dazu: schon wieder jemand der so dumm antwortet-ja DAS finde ich nämlich dumm. manche - so auch ich - machen sich nunmal viele gedanken, gerad wenns die erste ss ist. sicher kann es sein das diese gedanken manchmal etwas blöd sind, meist weiß man das selbst aber man fühlt sch einfach besser wenn man von anderen liest das es sicher nicht schlimm ist. ich hab auch schon komische fragen hier gestellt (zb mal ob es schlimm ist wenn ich fusspulver was gestaubt hat eingeatmet hab:::) ich wusste dass das eigentlich doof ist hab mich aber bedeutend besser gefühlt als viele gesagt haben quatsch...also lass jeden fragen was er/sie will auch wenn du es doof findest. dann lies es nicht bzw. antworte nicht...wär ja auch mal ne maßnahme oder?!!!!! mann mann mann...lg

kathrin und zwergi (33+6)

8

Also du musst ja nicht antworten wenns dir so gegen den Strich geht was ich frage.
Aber um deine Frage zu beantworten: Ich mach mir deswegen Gedanken ob es schlimm ist, weil ich letztens von einer Hebamme gehört habe das es immer ein gutes Zeichen ist wenn ein baby Schluckauf hat weil es damit sein Zwerchfell trainiert und das für die spätere Atmung sehr wichtig ist.
ZUFRIEDEN ????

Schön wenn man soviel Zeit hat um auf Postings zu antworten die einem gegen den Strich gehen !! Möcht ich auch gerne mal.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen