Schwanger mit / durch Duphaston?

hallo ihr lieben,

hab mal eine frage: ist jemand von euch während der einnahme von duphaston schwanger geworden. ich nehm das jetzt seit oktober und hab dadurch zwar einen regelmäßigen zyklus aber schwanger werd ich nicht....kann das irgendwie auch einen negativen einfluß haben? (nehm es vom 16. bis zum 25 Zt)
alles liebe wuffel

1

Hallo Wuffel,

willst Du denn schwanger werden??
Ich hab das auch mal genommen weil ich meine Mens nicht bekam.
hab dann anschliesend wieder die Pille genommen um einen regelmäßigen Zyklus zu haben(wollte da eh noch verhüten)
Als dann der Kinderwunsch da war, vierschrieb es mir mein FÄ nochmal falls die Regel hat nicht von alleine einsetzt, sie kam dann zum Glück von alleine.
Ich mußte dann aber eine Hormanbehandlung mit Clomifen machen, da der Grund für meinen unregelmäßigen Zyklus zuviel mänl. Hormone waren.
Und ich bin jetzt in der 14.SSW.
Hast Du Dich den schon auf mänl. Hormone untersuchen lassen? Wenn Du davon auch zuviele hast wäre vielleicht eine andere Therapie besser, aber das kann Dir Dein Arzt besser erklären.

LG Sandra

2

Hallo
ich habe mit meinem Ex 5 jahre versucht ss zu werden ohne erfolg ich habe auch eine Zeit lang Duphaston genommen hat bei mir nichts gebracht,mit meinem Neuen Partener bin ich in 5 monaten SS geworden dank Mönchspfeffer
Lg Melanie(32SSW)

Top Diskussionen anzeigen