Komischer - salziger - metallischer Geschmack im Mund!

Kennt das jemand von Euch? Wenn ja, bitte schreibt mir ob das bei Euch bis zum Ende der Schwangerschaft so war, oder ob es vielleicht auch nach den ersten 12 Wochen besser wurde. Ich kann schon keine Süßigkeiten mehr essen, weil süß und salzig einen Geschmack im Mund ergeben, den ich einfach nicht mehr aushalt. :-) Ich liebe sonst Süßigkeiten!
Sonst geht es mir ganz gut, mir war nur ca. eine Woche lang schlecht. Bin nur manchmal etwas müde + der Kreislauf spielt verrückt.
Hab am Di. 05.06 wieder einen Termin beim FA, müsste dann ca. in der 10en Woche sein, der Arzt konnte es beim letzen Mal nicht genau sagen! Freu mich über Eure Erfahrungen.
;-)

1

Hallo,

ja das kenn ich zu gut. Bei mir hörte das tatsächlich mit Beginn der 13. Woche auf. War ganz schön ätzend ich hatte den ganzen Tag das Gefühl ich würde Schrauben lutschen #augen

Drück Dir die Daumen das es bald verschwindet und das Du von weiteren Beschwerden verschont bleibst!


liebe Grüße
Janine +Luis (32.SSW)

2

des hatte ich auch da hab ich dann mal saure essiggurken gegessen .. das hat mir meisten geholfen .. so weit ich das einschätzen kann sind dasn ss erscheinungen die gehen aber acuh wieder wec .. damals hatte ich das nur 14 tage lang und diesmal hab ich es seit dem ich warscheinlich schwabnger geworden bin ;)

hoffe ich konnte dir helfen ..

glg bianca 5+3

3

Hi, ja das hatte ich während der ersten 16-18. SSW auch. Mir fiel dann auf, dass es immer verstärkt auftrat, wenn ich Apfelsaft getrunken oder irgendwas mit Äpfeln gegessen hatte. Das habe ich dann gelassen und der Geschmack wurde wirklich weniger!#freu Zum Glück hat es dann irgendwann ganz nachgelassen und jetzt bin ich in der 29. SSW.

LG Sanne

Top Diskussionen anzeigen