24. SSW, CTG und "Herzstolpern"????

Hallo Ihr Lieben!
Ich war heute das erste Mal bei meiner Hebamme zur Vorsorgeuntersuchung. Dabei hat sie gemeint, dass sie jetzt mal versucht, ob sie schon Herztöne finden kann.
Die waren dann auch ziemlich leicht zu finden und das Herzchen hat mit 144 Schlägen in der Minute fleißig geblubbert! Nur leider hat das ab und zu mal ausgesetzt oder ist so "gestolpert" - schwer zu beschreiben!! Der normale Rhytmus war auf jeden Fall unterbrochen. Hatte das von euch auch jemand???
Sie meinte jetzt, dass käme vielleicht davon, wenn das Baby irgendwie mit der Nabelschnur spielt oder so oder dass es daran liegt, dass man die Herztöne jetzt noch nicht so gut ableiten kann! Meine Hebamme ist aber noch sehr sehr jung und hat halt noch nicht sehr viel Erfahrung und ich bin jetzt total verunsichert und habe Schiss, dass das Kleine einen Herzfehler hat oder so!
Kann mich jemand beruhigen????
Liebe Grüße
Steffi
(23+6)

1

Hallo,

mach dir da keine gedanken, du bist erst in der 24 SSW und dein Baby hat noch soo viel Platz im Bauch, da kann es passieren, das sich dein Kind mal wegdreht und dadurch man keine Herztöne hört und sobald es sich wieder zu dem Gerät gedreht hat, sind die halt wieder da. Das macht mein Sohn auch gerne und ich bin jetzt in der 38 SSW! Irgendwie schafft er das immer noch, keine ahung wie, aber er schafft es. Meine Tochter war auch nicht besser, als ich noch mit ihr Schwanger war. Also, mach dir keine gedanken.

Lg,
Hsiuying + May-Ling (15.7.06) & Nick (38 SSW)

Top Diskussionen anzeigen