Blutdruck 140/100 ist das nicht viel zu hoch? Gestose?

Hallo ihr Lieben,

ich war heute morgen beim Frauenarzt, CTG ohne Befund, MuMu fest verschlossen also alles laaaangweilig ;-)

Aber, mein Blutdruck ist seit 3 Wochen ziemlich hoch (normal ist bei mir 100/70) jetzt habe ich die letzten 2 Wochen immer so 135/90 und heute soga 138/100. Zumal habe ich super viel Wasser in den Beinen, ist das normal wenn man soviel Wasser hat oder deutet das vielleicht auf eine Gestose hin? Doc hat nichts dazu gesagt, außerdem fühle ich mich total duselig im Kopf... Hat das nochwer?

LG
Christin + Stinkerlina ET-16 #huepf

1

Hallo Christin,

also ehrlich gesagt ich würde bei den Werten jedenfalls mal im KH anrufen und die Situation schildern. Bei mir drohte auch eine Gestose, hatte auch wahnsinnig stark Wasser eingelagert und mein Blutdruck stieg langsam aber sicher an...bei 150/90 wurden die im KH so nervös, dass am nächsten Tag der KS gemacht wurde, der eigentlich erst für 5 Tage später geplant war. Der 2. Wert darf vor allem nicht so hoch sein. Vor allem wenn Du das Gefühl hast, Dir gehts nicht so ganz gut, würde ich wirklich sofort mal anrufen.

LG Anne (14+3)

2

Aber ich habe doch keinen Eiweiss im Urin?! Und ich denke immer wenn Doc sagt alles OK dann ist schon alles OK, wobei man sich als erstgebährende ja immer so seine Gedanken macht... ich kann doch nicht einfach im Krankenhaus anrufen oder? Wenn dann im Kreissaal? Wie hast du dich denn damals gefühlt? Oh man bin so verwirrt...

3

ich kann mich gar nicht mehr erinnern, dass das was mit Eiweiß im Urin zu tun hat...na klar, Du kanst jederzeit im KH anrufen, Du bist doch wahrscheinlich schon irgendwo angemeldet? Habe ich damals auch gemacht, ich sollte jeden Tag 2 mal Bludruck messen, und als er mal noch höher als sonst war, habe ich gleich angerufen, die können einen dann beruhigen und beraten. Ich sollte dann am nächsten Tag zur Untersuchung kommen, und da der Blutdruck da eben wieder so hoch war und meine Tochter gut entwickelt war, wurde sie dann früher geholt. mach Dir nicht zu große Sorgen, sondern ruf da einfach einmal an. Ich würde direkt auf der Geburtsstation anrufen, da wo Du DIch auch angemeldet hast.

LG Anne

4

Würde auch mal das Gestose Labor überprüfen lassen.Hatte auch Gestose mit dem HELLP Syndrom.......dein Blutdruck ist gerade noch im Rahmen,doch wie ist das,wenn du mal in eine Stresssituation kommst........bei mir war es damals sehr brenzlig.......einmal Stress mehr und ich/meine Kleine/oder beide wären laut KH "hops"gegangen......damit ist nicht zu spassen!!!!!durfte dann ab der 32SSW im KH bleiben und meine Maus hat dann noch bis zur 37SSW durchgehalten,dann wurde eingeleitet........denn mit einer bestimmten Ernährung/Ruhe....kann man das alles etwas in Zaun halten.....hatte anschliessend noch 3 Monate mit schlechten Leberwerten zu tun....

Top Diskussionen anzeigen