Blutergebnisse bekommen! Eisenmangel!

Hallo an alle,

hab gestern meine Blutergebnisse bekommen und hab zu wenig Eisen. Jetzt muss ich Eisentabletten nehmen.

Wäre ja kein Problem, aaaaber: ich kann keine Tabletten schlucken! #hicks :-[ #heul Man so eine sch...! :-[

Kennt jemand von euch Brausetabletten? Oder einen Saft oder so was, damit ich meinen Eisenwert wieder hoch bekomme?

Für was ist das Eisen überhaupt? Warum braucht man in der SS mehr Eisen? #kratz


#danke für eure Hilfe

Kristin (23. SSW)

1

hallo,


probiers doch mal mit schüssler salzen. Die lässt man unter der Zunge zergehen


LG Tina

2

Hallo,

ein zu niedriger Eisenwert kann die Sättigung des Sauerstoffs im Blut beeinflussen.
Dadurch könnte das Kind mit Sauerstoff unterversorgt werden.

Probier mal Kräuterblut - ist ein Saft mit hohem Eisengehalt. Schmeckt allerdings auch so, wie er heisst.

Gruss
Murmel

3

Hi Kristin,

besorg Dir aus der Apotheke "Kräuterblut". Das ist Saft und nimmst Du 3 x täglich ein.

Für was Eisen ist, kann ich Dir auch grad nicht sagen, ich weiß nur, dass Eisenmangel schlapp und Augenringe macht:-)
Aber bei einem Mangel kann dies schädlich für das Kind sein.

Mein Wert ist bei ca. 11,3 - ist auch zu niedrig, aber geht noch einigermaßen.

LG
Susanne mit Sebastian (9.6.049) und Krümelchen (15.SSW)

4

Hallo!

Versuch es mal mit Kräuterblut aus dem Reformhaus, wenn du keine Tabletten nehmen kannst! Außerdem kannst du noch Traubensaft trinken und Säfte (z. B. Alete) die mit Eisen angereichert sind.

Eisen ist wichtig zur Blutbildung!


Grüße aus dem mal #sonne igen mal #wolke igen Sauerland
Caddy mit Mann, Sophie (*19.11.2002), Yvette (*02.02.2006) & #baby Joel (30. SSW) inside

5

Wenn der wert noch nicht zu niedrig ist kannst dus mit Kräuterblut probieren...gibts in Tablettenform und Saft.

Viel grünes Gemüse essen und Fleisch...aber aufpassen keine Sahnesauce zum Fleisch weil das Calcium die Eisenaufnahme behindert. Und ein glas Orangensaft dazu trinken...das Vitamin C erleichtert die Eisenaufnahme.

Eisen ist wichtig wegen dem Sauerstoffgehalt im Blut.
In der Schwangerschaft hast du mehr Blut und brauchst dadurch auch mehr Eisen, um den Sauerstoff gut transportieren zu können.

Lg Steffi* Killian 33.SSW

6

Du brauchst mehr Eisen, weil Eisen den Sauerstoff im Blut transportiert. Und da du mehr Blut hast, brauchst du auch automatisch mehr Eisen.

Ein leichter Abfall des Hb-Wertes ist aber in der SS ganz normal, viele Ärzte schlagen viel zu früh Alarm! Ein leichter Eisenmangel wird sogar mittlerweile als von der Natur gewollt betrachtet, da er die Anfälligkeit bakterieller Infektionen senkt (http://www.ugb.ch/dmlc/1091751631412083916/1/139305)

Wie hoch/niedrig war denn dein Hb-Wert?

Versuch es doch vielleicht erst mal mit eisenreicher Nahrung?! Das habe ich auch gemacht, als ich mal einen recht niedrigen Wert hatte. Mit Traubensaft und roter Beete hab ich ihn wieder stabilisiert!

LG,
Galli

9

Mein Eisenwert ist irgendwo bei 10.

Hab jetzt im Internet Brausetabletten gefunden, aber von denen bekommt man "schwarze Zähne" steht da! #schock #schock #schock

Oh mein Gott! Das muss ja nicht sein!

10

Ein Wert von 10 ist noch ok! Meiner war schon mal bei 9,5 - und das war auch nicht wild!

Versuchs einfach mal mit Traubensaft! Es gibt auch einen, der extra noch mit Eisen angereichert ist, aber in der Regel hat Traubensaft genug Eisen. Schau einfach mal.

Ansonsten hast du hier http://gesund.qualimedic.de/eisen_nahrungsmittel.html eine Tabelle über eisenreiche Nahrungsmittel.
Meistens bringt das mehr als der ganze "Tablettenfraß", zumal keine Nebenwirkungen hat!

LG,
Galli

weiteren Kommentar laden
7

Hallo Kristin,

also ich war gerade wieder bei meiner Hebamme. Nachdem mir Blut abgenommen wurde, hat sie zu mir gesagt, ich soll ab sofort nichts mehr einnehmen. Mein Eisenwert wäre super. Dabei nehme ich gar nichts! Ich trinke nur jeden Tag 4-5 Liter Traubensaft, eigentlich immer mit Wasser, also ne Traubenschorle. Ist super gesund und total gut für den Eisenwert.

Schmeckt auch viel besser als Kräuterblut oder so was.

LG
fienchen2109

8

hallo kristin,

ich nehme ferro sanol duodenal, ist eine kapsel. wenn du sie so nicht runterkriegst, kannst du den inhalt der kapsel lose einnehmen. steht auch so in der packungsbeilage. kräuterblut habe ich auch probiert, ich fand es da nervig 3 x täglich daran zu denken. (auch wegen job) habe es auch vergessen. 1x täglich ist für mich persönlich angenehmer.
mein wert lag auch bei 11,8, meine hebi sagte er darf nicht unter 10 fallen.
es gibt auch einen ss-tee der eisen mitdrin hat und dies noch zusätzlich unterstützt. hoffe ich konnte helfen.

lg manuela (17.ssw)

11

Danke an euch alle für so viele Antworten. Da lässt sich doch bestimmt was finden, damit ich diesen Tabletten nicht ausgeliefert bin!

Vielen Dank!

Kristin mit Babyboy (23. SSW)

Top Diskussionen anzeigen