frische Kuhmilch

Hallo zusammen,

ich hab da mal wieder eine Frage. Und zwar geht es um frische Kuhmilch. Mein Freund hat Milchkühe und somit gibt es bei ihm immer frische Kuhmilch zum trinken, in den Kaffee und überhaupt.

Darf ich die trinken? Mein FA hat keine Bedenken, aber man liest doch überall, dass das gefährlich sein soll wegen Listerien?! Warum weiß mein FA darüber nicht Bescheid?
Bin jetzt irgendwie verunsichert, obwohl ich die Milch bisher immer bedenkenlos getrunken habe.

LG
Ilka (7 +2)

1

Man soll keine frische Kuhmilch trinken oder in verarbeiteter Form essen z.b. Rohmilchkäse wie manche Mozarella.

Lass lieber die Finger davon .....

LG
Oli 34 ssw.

2

Hi!

Mans oll ja auf Rohmilchprodukte verzichten und frische Milch ist ja definitiv Rohmilch, da sie nicht erhitzt wurde und sich somit noch Keime etc. in ihr befinden. Ich würde die nicht trinken.

Alles Gute!

3

Hm, würd ich nicht unbedingt machen. Kenn mich zwar mit der Milchproduktion nicht so aus als olles Stadtkind, aber ich denke, wenn die Kuh quasi direkt vor dem Fenster steht, dann wird die Milch ja noch komplett unbehandelt sein, oder? Und dann ist es tatsächlich möglich, dass sie von Listerien befallen ist. Allerdings sollen diese Bakterien in Deutschland extrem selten vorkommen.
Musst du also abwägen. Die Wahrscheinlichkeit, dass was passiert, ist ziemlich gering, aber wenn was passiert, sind die Folgen für dein Kleines gravierend und meist nicht mehr zu reparieren...
LG und alles Gute!

4

ich wuerde sie nicht trinken, wenn sie nicht pasteurisiert ist....


http://www.ma.uni-heidelberg.de/inst/imh/konsiliarlabor/n_listrat.html

lg hippy

5

Also die Wahrscheinlichkeit das was passiert ist wohl gering, aber man muss es ja nicht drauf ankommen lassen. Ich würde sie einfach abkochen, dann sollte wohl nichts passieren... Von irgendwas haben ja schließlich die Leute "früher" auch gelebt und ich denke kaum, dass Bauersleute auf ihre eigene Wurst oder ihre frische Kuhmilch verzichtet haben, weil sie schwanger waren...;-)

Wünsche Dir eine tolle Kugelzeit!!!

Lieben Gruß

baffie + #baby inside (20.SSW)

6

Hallo zusammen,

erst mal Danke für Eure Antworten!!

Irgendwie ist mir jetzt nicht mehr so ganz wohl.....!

Hab den Link von hippychick durchgelesen und da stand was von grippeähnlichen Symptomen *hilfe*, die hab ich nämlich grad! Hab das Gefühl ich "brüte" was aus. Hab leichte Kopfschmerzen und fühl mich total abgeschlagen und kaputt.

Muss ich jetzt in Panik verfallen? #schock

LG
Ilka

7

Quatsch... keine Panik, ich hatte auch das ganze letzte Wochenende Halsschmerzen... Geh das ganze nicht zu "verbissen" an... Wenn Du der Meinung bist, dass Dein FA Dich in dieser Hinsicht nicht gut berät, dann würde ich vielleicht einen anderen suchen. Also meiner hat gesagt ich soll mich nicht zu sehr verrückt machen lassen, aber ich soll eben auf rohe Sachen (Fisch, Salami, roher Schinken und so verzichten...) und da versuche ich mich einfach so gut wie es geht dran zu halten... Frische Kuhmilch wird wohl heute in den wenigsten Haushalten gertrunken, aber sprich ihn doch mal drauf an!

Freu Dich auf Deine Kugelzeit und genieße es!!!

Lieben Gruß

baffie + #baby inside (20.SSW)

Top Diskussionen anzeigen