15.SSW ständige ohnmacht und krampfanfall.kennt das jemand?

hallo ihr lieben! #herzlich
hoff euch gehts besser,als mir.
hab mich etwas erkältet, was eigentlich eh nicht so schlimm wäre.
vorgestern ist aber irgendwas ordentlich daneben gegangen.
bin 3mal zusammengebrochen. zum glück war mein lebensgefährte immer dabei. und bei einem mal hatte ich angeblich einen krampfanfall. sowas hatte ich echt noch nie!
heut morgen bin ich dann wieder 2mal umgekippt.
ich kann mich da aber an nix erinnern.
hab mir nur ordentlich am kopf weh getan und auf der hand. #heul

werde später zum arzt gehen...das hab ich mir vorgestern nämlich irgendwie verkniffen, da ich nur noch schlafen wollte und mein schatz eh auf mich aufgepasst hat.
aber nachdems immer noch nicht besser ist, muss ich wohl oder über mal fragen gehen.

ich habe von haus aus einen niedrigen blutdruck-habe dafür auch tropfen (effortil). die helfen aber überhaupt nix. ich kippe weiterhin um.
und was komisch ist. heut morgen, ohne dass mir schwarz vor augen wurde.

kennt das vielleiht jemand von euch?

bin über jede antwort dankbar!

viele liebe grüße,sandra! #schmoll

1

hallo sandra,

also kennen tu ich das gott sei dank nicht.
klar, vom kreislauf her wird mir bei dem wetter auch mal schummrig aber das ständige umkippen, da würde ich auch zum arzt gehen, was du ja tust..
wird sicher alles gut..
wird evt bestimmt an deinem niedrigen blutdruck ect liegen..

kopf hoch, das wird schon..;-)

lg

2

Hallo Sandra,

na das klingt ja heiter! Erst mal ein #liebdrueck
Würde auch in jedem Fall zum Arzt gehen!

Kann Dir ansonsten leider wenig dazu sagen, weil ich da (oder zum Glück) absolut keine Erfahrungen habe.

Drück die #proen dass alles in Ordnung ist!

LG
Eva

3

Na, du hast ja die Ruhe weg, dass du 2 Tage mit dem Arztbesuch wartest, nachdem du insgesamt 5 (!) mal umgekippt bist.

Hätte an deiner Stelle zumindest sofort beim FA angerufen. Müdigkeit hin oder her.

Gruss
Murmel

4

ja. ich weiß.
dachte nur, dass es von allein wieder besser wird.
es war nämlich am abend und da wollte ich zumindest bis am nächsten morgen zu warten.
aber du hast recht.
hols eh heute nach.

viele liebe grüße aus österreich!

5

Hoffentlich ist alles in Ordnung. Drück dir die Daumen.

Gruss aus München
Murmel

6

also das ständige umkippen würde ICH persönlich wahrscheinlich auch nicht soo ernst nehmen, aber der krampfanfall würde mir doch anlaß zur sorge geben...und den solltest du deinem arzt auch nicht verschweigen!

zwar krampfen 70 % aller menschen mind. einmal in ihrem leben (hat mir mal ne krankenschwester aus ner fachklinik erklärt), aber gerade in der ss würd ich mir da gedanken machen, und für's hirn is halt auch nicht so toll.

gutte besserung!

lg glu + zwerg inside

Top Diskussionen anzeigen