WICHTIG.......Wehenauslösende Speisen und Getränke.......WICHTIG

Wolte mal ebend Fragen

Wenn man empfindlich is und und früh unter vorzeitigen Wehen leidet, welche Speisen #mampf und getränke #fest sollte man meiden?

Es gibt ja so bestimte sachen die Wehenauslösend wirken, wie Ananas z.B.! #mampf

Oder was hilf ganz gut wenn man jetzt beabsichtig Wehen auslösen will (z.B. wenn man jetzt schon über ET ist)


#danke für alle antworten!!!


LG Knuddelmieze + #baby 25 SSW

1

Hallo Knuddelmieze,

in meinem SS-Buch (für Diabetiker) steht drin, daß man einen Gewürztee (nach Stadelmann) trinken sollte, der würde wehenanregend wirken. Ich werde es zu gegebener Zeit probieren. Man soll es wohl 1-2 Tage vor ET trinken.

1 Stange Zimt
10 Gewürznelken
1 kleine Ingwerwurzel (kleingeschnitten)
1 Esslöffel Verbenentee (bekommt man bestimmt in der Apo)
1 Liter Wasser

Dieser Tee sollte dann lauwarm über den ganzen Tag getrunken werden.

Als Bauchmassageöl oder heißes Bad kann man die Gewürze auch nehmen (Zimt, Ingwer und Eisenkraut aus ätherischen Ölen). Soll wohl auch helfen.

LG Helen (36. SSW)

2

soweit ich weiß, gehören noch zimt, nelken und kardamom dazu.

lg
nadinsche

Top Diskussionen anzeigen