Kreta-Urlaub! Ja oder Nein?

Hallo ihr lieben!

Wir hatten im Dezember schon unseren Sommerurlaub gebucht: 2 Wochen Kreta #huepf
Ich freue mich auf den Urlaub und würde auch gerne mitfliegen. Meine FA hat auch nichts dagegen!
Jetzt meine Frage an euch:
In Kreta ist es zu dieser Jahreszeit sehr heiß (36-40 grad)
Würdet Ihr fliegen? Ich wäre dann 24+2. Was ist wenn ich die Hitze nicht vertrage?
Und wenn doch, darf ich mich dann mit meinem Bäuchlein trotzdem für ein paar Minuten in die Sonne legen?
Wer von euch hat Urlaubserfahrungen oder einen Tip für mich?!

Liebe Grüße
Mel und Baby Dennis (18+0)

1

Hallo,

wenn dein FA dir grünes Licht gegeben hat, warum fragst du dann hier noch einmal ob es ok ist?

An deiner Stelle würde ich ganz klar fliegen. Bei zu grosser Hitze einfach in den Schatten gehen.

Und deinen Bauch darfst du solange in die Sonne halten wie es dir angenehm ist und du keine Pigmentflecken bekommst ;-)
Würde halt einen sehr hohen LSF benutzen.

Gruss
Murmel

2

hallo mel!
ich war letztes jahr in kroatien, da war ich ca. 27. woche. dort wars auch sehr heiß aber ich hab die hitze ganz gut vertragen. bin ganz normal zum strand usw., nur wenn ich gemerkt hab dass ich müde werd hab ich mich mal ins hotelzimmer gelegt:-). ich wüsste nicht was gegen den urlaub sprechen sollte. ich war sogar sehr froh dass wir nochmal weg waren, mit baby ist das ja dann alles nicht mehr so einfach. also ich würds noch ausnutzen:-).
liebe grüße
verena+#baby(9 monate)+#ei(10.ssw)

3

Hallo Mel,

ich war in der 20/21 SSW in Andalusien (vor 4 Wochen) und ich muss sagen das es echt wunderschön war.

Ich hatte keinerlei Probleme, habe mich auch mal in die Sonnen gelegt aber die meiste zeit im Schatten verbracht und wirklich viel Wasser getrunken da der kreislauf einem sonst übel mitspielt.

Und wenn dein FA keine Bedenken hat dann geniess den letzten Urlaub zu zweit!;-)

Liebe Grüße
Jean

4

Hallo Mel,

also ich war letzte Woche (9. bzw 10. SSW) auf Rhodos. Es waren immer so um die 25 Grad. Also noch recht angenehm. Ich war jetzt aber auch nicht dauerhaft an der Sonne. Wenns mir einfach zu heiß geworden ist, hab ich mich mit dem Kopf in Schatten gesetzt. Ich habe mich immer mit einem 20er LSF eingecremt und hatte keinerlei Probleme.

Ich kann Dir nur empfehlen, auf deinen Körper zu hören. Wenn Du dich nicht so wohl fühlst, setzt Dich einfach in Schatten.

Ich wünsch Dir auf jeden Fall einen superschönen entspannten Urlaub.

LG
Moni

5

Hallo Mel!

Unter der vorraussetzung dass es mir körperlich gut geht und mit dem Baby bis dorthin alles komplikationslos verläuft würde ich fliegen.

Achte halt darauf dass du immer ausreichend trinkst und halte dich hauptsächlich im Schatten auf. Die ärgste Mittagshitze mußt du ja nicht im Freien verbringen, Museen oder Siesta bieten sich an für diese Zeit!

Und beim essen wählst du einfach Dinge die gekocht/gebraten sind, dann dürft es da kein Problem sein.

Außerdem gibt es vor allem an den klassischen Urlaubszielen genügend deutschsprachige Ärzte falls doch einmal Unklarheiten auftreten.

Schönen Urlaub Melanie

6

JUHU
ICH FLIEGE NACH KRETA #huepf #danke
SCHICKE EUCH AUCH GANZ VIEL SONNE RÜBER NACH DEUTSCHLAND!!!!!!

DANKE FÜR DIE ANTWORTEN
IHR SEIT TOLL

GRUß MEL UND DENNIS

Top Diskussionen anzeigen