Antibiotikum in der 14 Ssw.! Hab riesen Angst! Wer kann mir helfen?

Hallo,

hab ja schon paar mal gepostet wegen meinem schlimmen Husten. Waren heute beim Arzt und er hat gemeint es wär ne schlimme Bronchitis. Und da die Lunge schon angegriffen ist muss ich jetzt Penicilin nehmen. Die heißen PenHexal 1.0 Mega... weiß jemand ob die schlimm sind? Ich hab so Angst um meinen Krümel!

Kann das meinem Kind schaden? Ich hab so Angst weil ich ja erst seit kurzem die ersten drei Monate hinter mir hab.

Bitte beruhigt mich!
Danke und Gruß
Lisa 13+0

1

Hey, Du arme! Erstmal gute Besserung! Mach Dir keine Sorgen, Dein Arzt weiß ja, dass Du schwanger bist! Es gibt viele Antibiotika, die das Kind garnicht erreichen über die Plazentaschranke! Was steht denn in der Packungsbeilage? Meist steht ja leider eine nichtssagendes "Nur nach Absprach mit de Arzt.." Wie sie es mal aus Prinzip bei fast allen Medikamenten reinschreiben...

Liebe Grüße

2

Gute Besserung. #blume

Wegen dem Antibiotikum musst du dir keine Sorgen machen, ich musste es jetzt schon 3x in der SS nehmen, wegen starker Blasenentzündung und Wurzelentzündung nach Wurzelbehandlung.

Der FA sagte jedesmal, dass es dem Kind nicht schadet und es ist auch alles in Ordnung mit unserem Kleinen mann.

LG Jani mit #klee David im Bauchi 29+0

3

Hab mal gegooglet und das hier gefunden:

http://www.sandoz.at/site2/de/Fachkreise/Antibiotika_Therapie_in_der_Schwangerschaft/content.shtml

Nicht erschrecken über die Einleitung, wo steht, dass man nie so genau wissen kann, denn weiter unten stehen die Erfahrungsbreichte und Studien aus verschiedenen Ländern in einer Tabelle und bei Penicillin-Wirkstoffen, dass es keinerlei Hinweise auf schädigende Wirkungen gibt, obwohl es häufig verwendet wird in der Schwangerschaft!

USA: kein Risiko laut Tierversuch aber unzureichende Studien am Menschen / oder Risiko im Tierversuch aber Humanstudien zeigen kein Risiko.

Australien: Wirkstoff von vielen Schwangeren/Gebärfahigen eingenommen, keine Häufung von Missbildungen (o.ä.) bekannt.

Deutschland: Kein Verdacht auf embryotoxische/teratogene Wirkung trotz umfangreicher Anwendung am Menschen. Im Tierversuch auch keine Hinweise.

Österreich: AM (Anwendung möglich)


Das ist doch mehr als beruhigend!!

Alles Gute und kurier Dich schön aus!

Elfchen
19. SSW

Top Diskussionen anzeigen