Kleiner Bauch=Kleines Kind...

Hallo,

hatte heute Fa- Termin (36.ssw), Baby ist nur 45 cm lang und wiegt knapp 25oo gr.Habe auch einen relativ kleinen Bauch, also stimmt -jedenfalls bei mir- diese These.
Hat jemand von Euch bitte einen Link zu Tabellen mit entsprechenden Toleranzwerten Größe/Gewicht?
Und letzte Frage: woher bekomme ich Stilltee, welche Mischung macht´s?

Vielen Dank, :-D

1

Hallo,

also ich finde das jetzt nicht wirklich auffällig klein:
http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio

Meine Kleine war in der 35 SSW 2250gr schwerr, ist zwar nicht der exakte Durschnittswert - aber ich bekomm ja auch kein Durchschnittsbaby;-)
Ist alles noch in der Norm.

Bei mir stimmt die Theorie nicht: Riesen Bauch - kleines Baby

LG
Dana ( 37 SSW )

2

stilltee gibts bei DM

Bei mir war kleiner Bauch...eigentlich nichts...irgendwie auf Hüfte aber dafür 56cm und 4420g schweren sohn damals:-)

3

hallo!
kann doch sein dass dein baby noch gut zunimmt! man sagt ja zum schluss 200 gramm pro woche. außerdem können die sich mit dem us auch ganz schön verschätzen. meine tochter wurde unmittelbar vor der geburt auf 3300 g geschätzt- und rausgekommen sind 3830g :-p. also mach dir keinen kopf#liebdrueck
stilltee bekommst du eigentlich in allen drogerien, am besten finde ich allerdings den aus der apotheke, kann man sich dort mischen lassen.
liebe grüße und alles gute
verena+#baby(9 monate)+#ei(10.ssw)

4

Bei mir stimmt die Theorie nicht.
Habe einen relativ kleinen Bauch und der Kurze wiegt jetzt um die 3,5kg (37. SSW).

Stilltee bekommst du z.B. bei DM von diversen Anbietern.

Gruss
Murmel

5

Hallo,

also bei mir stimmte es kleiner bauch und zartes baby.

Beim ersten war der bauch auch sehr klein man dachte zur geburt ich wäre erst 7 oder 8 monat und raus kam ein junge 2670 gramm
und 51 cm.
Beim zweiten war es auch ein kleiner bauch und raus kam ein mädchen 2950 gramm und 49 cm. Man sagte mir auch es wäre ein kleiner bauch gewesen.
Keine Panik es ist noch normal.

gruß denkri

6

Hallo Cuca,

mein Sohn hatte in der 36 SSW ein geschätztes Gewicht von 3100 g. Größe weiß ich nicht. Mein erstes Kind hat bei der Geburt fast 4000 g gewogen. Ich bin daher froh wenn es diesmal nicht so schwer wird !!;-) Ausserdem sind das alles nur Schätzwerte !!! Was tatsächlich rauskommt kann Dir keiner Sagen. Ich finde 2500 g ziemlich ordentlich und würde mir keine Sorgen machen. Das ist ja auch kein Wettbewerb: Wer bekommt das größte Kind oder so...... #liebdrueck

Beere28 (39 SSW)

7

huhu ,

also mein bauch ist total klein aber laut US wird es ein riesen baby und schwer ...

in der 32. woche hatte SIE 2200g und war 42 cm ..geschätzt ..

bei mir hat sich alles irgendwie in die hüften verlagert ..

also ich kann den stilltee von veleda empfehlen , denn hatte ich bei meinem sohn( gibt es in der apotheke) !

aber der tee von alete ( bei rossmann ) oder saft finde ich auch sehr gut :-)

liebe grüße jenny 34.ssw #blume

8

Hi,

also ich hatte kaum Bauch. War kurz vor der Entbindung bei einem anderen FA zur Untersuchung, weil meine FÄ in Urlaub war. Fragt die Arzthelferin doch tatsächlich: wie sie sind schwanger?
Ja, 38. Woche. Antwort:oh
Dabei ist es jetzt nicht so, dass ich so dick wäre, dass halt immer ein Bauch da ist (unschwanger 65 kg auf 172 cm). Dafür hab ich noch im Krankenhaus wieder in meine alten Hosen gepasst #freu

Raus kam dann auch ein sehr kleines Baby. 48cm mit stolzen 2570g. Aber pumperlgesund. Aller Veranlagung. Bei uns in der Familie kamen immer solche Heringe raus.
Schon zur U3 mit 6 Wochen war er aber im mittleren Normbereich (4300), und motorisch ist er weiter als alle Altersgenossen, die wir kennen. Konnte mit 6 Monaten krabbeln und sitzen, jetzt (9 Monate) kann er schon einige Schritte frei laufen.

Muss ja auch nicht soviel Gewicht mit sich rumschleppen :-p

Bezüglich Stilltee ist mein Favorit der offene von Alnatura (gibts bei DM). Da kann man dann die Körner noch zerdrücken, bevor man ihn aufbrüht, da wirken die Inhaltsstoffe intensiver.

Vom Geschmack her auch ok: Babylove (dm) oder Wedela, die schmecken leicht nach Zitrone. Alete und Milupa für mich persönlich eher 2. Wahl.

Einmal hatte ich einen aus dem Reformhaus: Katastrophe! Schmeckt wie Heu. Schlimmer als dieser Heutee, den ich im KH zur Rückbildung bekommen hatte.
gruss
Julia


9

Hallo cuca,

ich finde das jetzt ehrlich nicht so kleine für die 36. Woche. Sind doch alles nur Schätzungen und Hochrechnungen. Am Ende kommt das Baby in der 40. Woche, wiegt 3500 Gramm und ist 55 cm groß. Das kann Dir keiner vorhersagen, auch wenn die Ärzte immer gerne so tun als ob #augen

Und das mit dem Bauch ist doch auch quatsch! Eine Bekannte hat gerade ihr Baby entbunden und die war 3000 Gramm schwer und 50 cm groß - was ich jetzt eher klein und leicht finde - aber sie hatte einen Bauch für zwei. Jede Frau ist doch von der Statur her anders und jedes Baby liegt anders im Bauch.

Stilltees habe ich schon in der Drogerie gesehen. Erscheint mir am praktischsten.

Viele Grüße,
Sooza (30. SSW, ET 12.08.)

Top Diskussionen anzeigen