Ich muss nochmal fragen.

Hab heut morgen schon mal gepostet aber leider nur eine Antwort bekommen#schmoll
Aber es ist wichtig für mich:

Heute muss ich mal was fragen, das lässt mir keine Ruhe.
Woran merkt man, ob man eine Plazentainsuffizienz hat???? Bis jetzt war bei mir immer alles in Ordnung mit der Versorgung des Babys. War auch schon 2 mal beim Doppler und da war auch alles OK.
Bin jetzt 34+4, war am Montag bei VU aber ohne US. Woran merkt die FÄ, dass etwas nicht stimmt???? Hat man da vielleicht weniger Kindsbewegungen oder so???
Mache mit etwas Sorgen und hab echt Angst, dass jetzt noch etwas passiert so kurz vorm Ziel.
Ich hoffe, ich bekomme jetzt mehr Antworten.

LG Kati mit #ei34+4#blume

1

Hallo!!!

Ich habe keine, aber gehört das wenn man eine Plazentainsuffizienz hat, entwickelt sich das baby nicht gut. es nimmt wenig zu und wächst auch wenig. Und die Herztöne beim CTG sind nicht schön.

Lg und alles Gute Manuela und Elisa (morgen 39.SSW)

3

#danke für Deine Antwort. Das CTG war gut am Montag, seit langem mal wieder Wehenfrei. Ich hatte vorzeitige Wehen und lag in der 31. SSW im KH deswegen.

LG

6

Hallo!!!

Mei du arme! Dann drück ich dir die Daumen, das es dir jetzt besser geht und du noch eine Stressfreie und komplikationslose rest Kugelzeit vor dir hast!!!

Lg.Manuela

2

Hallöchen,

also bei mir war der Arzt mit dem Volumen des CTGs nicht zufrieden. Das weißt dann wohl darauf hin, dass was nicht in Ordnung ist. Daraufhin hat meine Ärztin dann US gemacht und der Verdacht hat sich bestätigt, dass die Versorgung noch eben in der Norm ist.

Also würde ich sagen, dass man beim CTG auch eine Plazentainsuffizienz bemerken kann.

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

Ansonsten laß doch einfach ein US machen, kostet bei meinem Arzt 20Euro.

Liebe Grüße
Martina und #baby-Nils ET-38

5

#danke für Deine Antwort.
Mein CTG am Montag war gut. Den nächsten FÄ Termin hab ich Anfang Juni. Da werd ich mal nachfragen. Viel Glück Dir und Deinem Kleinen.

LG

8

Wir haben ja den gleiche ET.#freu

weitere Kommentare laden
4

Hallo Kati,

da sie bei dir im Doppler nichts festgestellt haben, ist doch alles in Ordnung!!
Und da du ja schon in der 35.ssw bist, musst du dir nun wirklich keine Sorgen mehr machen.
Meist ist das so, dass man die Plazentainsuffizienz gleich am Anfang feststellt, weil das Baby sehr klein ist. War zumindest bei meiner Schwester so. Musste dann auch in der 29.ssw mit 780g geholt werden....
Also, bei Plazentainsuffizienz ist die Versorgung nicht ok und das Baby viel zu klein und wächst viel zu langsam.
Ist bei dir offensichtlich nicht der Fall.
Wenn du trotzdem unsicher bist, frag doch das nächste Mal deinen Arzt.
Wünsch dir eine schöne Restschwangerschaft,
Wiebke (ET-2)

7

#danke für Deine Antwort.
Viel Glück, Dir und Deinem Kleinen.

LG

Top Diskussionen anzeigen