Schwangerschaftsdiabetes wie sind Eure Werte

Hallo Ihr Lieben Mitbetroffenen,

wollte mich mal informieren und vergleichen wie Eure Werte nüchtern am Morgen vor dem Frühstück, 1 Std. nach dem Frühstück, 1 Std. nach dem Frühstück, vor dem Mittagessen, 1 Std. nach dem Mittagessen, vor dem Abendessen und vor dem Schlafen sind?
Also hier meine Werte, wobei ich sagen muss, dass ich manchmal so Süssfressattacken habe und dann auch mal Schokolade und leider Gottes auch Wassermelonen esse.
Hier im Durchschnitt meine Werte, übrigens ich muss gottseidank noch nicht spritzen, toi toi toi , ich hoff das bleibt so:

nüchtern am morgen: 80
1 Std. nach dem Frühstück zwischen 94 - 105 je nachdem was ich gegessen habe
vor dem Mittagessen: 77
1 Std. nach dem Mittagessen: zwischen 83 - 106 auch essensbedingt.
Vor dem Abendessen: ca. 77
vor dem Schlafen ca. 86 - 90 leider gönn ich mir hin und wieder Schokolade und Joghurt oder bekomme Heisshunger auf Äpfel

Es hiess bei mir, 1std. nach dem Essen sollte der Wert unter
oder gleich 120 sein, vor dem Essen sollte er immer unter 80 sein.

Wie sind Eure Werte? Gab es auch Fälle, wo die Werte immer weiter gestiegen sind mit Fortschreiten der Schwangerschaft. Ab wann kann man damit rechnen, dass die Werte sich nicht mehr drastisch erhöhen werden. Bin jetzt in der 28 Schwangerschaftswoche.
Über Antworten würde ich mich sehr freuen.
Danke

1

mir wurden die einzelnen werte nicht genannt, ich mußte nüchtern in die praxis kommen, erste blutabnahme dann den 300ml glukosesaft trinken und alle stunde wurde wieder blutgetestet....

Also nix mit vorher und nach her essen!#schein

Hast du den test selbst gemacht,oder wie kommst du an wert vor dem schlafen??#kratz

Der test dauerte 3 stunden vor ort in der praxis, und währendessen nüchtern...

Was hast Du für diese IGEL -leistung selbst zahlen müssen???

Ich 40€,war wohl der große Test.

Antje, 36.SSW #schwitz

3

Hallo Antje

ihr ging es nicht um den Test, den man in der Praxis macht, um zu erfahren, OB sie eventuell Gestationsdiabetes hat.
Sie hat schon einen diagnostizierten Diabetes und muß nun ihre Werte regelmäßig zuhause messen - und um diese Werte geht es ihr.

Ich hab hier einen prima Link dazu

http://www.diabetes.uni-duesseldorf.de/fachthemen/schwangerschaft/?TextID=842#5

Hier findest du die zwei Varianten, die man beim Arzt machen lassen kann, um einen eventuellen Diabetes zu erkennen und weiter unten stehen dann auch die Werte, die man bei einem erkannten Diabetes im Tagesprofil durch Ernährungsumstellung etc. erreichen soll.

Ich hoffe ich konnte helfen, die Unklarheiten zu beseitigen :-)

Ich hab den großen Test mit 75 g Glucose übrigens auch gemacht - in der 25. Woche - und musste den Saft in der Apotheke selber kaufen ("Dextro-ogt 300ml") und dann in der Praxis auch noch 25€ zahlen.

Meine Werte waren:
nüchtern 78mg/dl (muß kleiner 90 sein),
nach einer Stunde 151mg/dl (hier liegt die Grenze bei 180)
Der Wert nach zwei Stunden wurde gar nicht mehr gemessen, da der 2-Stunden-Grenzwert bei 155mg/dl liegt und ich ja schon nach einer Stunde unter diesem lag :-)

Viele Grüße

Annkatrin mit Zaubermädchen (35.SSW)

2

Hi,
Deine Werte sehen ja gut aus.
Übrigens sollten die Nüchternwerte zwischen 70 und 105 liegen. Heute morgen lag es bei mir bei 65 :-( da habe ich mal Nutellabrot gegessen.
bei meiner ersten SSW wurde die Werte Ende der SSW noch etwas höher. Fing schon beim Weissbrot an..
Sonst habe ich nach den Mahlzeiten ähnliche werte. Bin allerding serst in der 16 SSW.
Viel Glück noch
kedii (mit Aylin 4 Jahre und inside 16 SSW)

4

Hallo kedii!

Das verstehe ich nun nicht. Nach dem Nutellabrot hattest Du 65? Ich dachte er geht dann höher?
Meiner war gestern morgen trotz Frühstück bei 55. Ist das normal? Wurde in der Praxis gemessen. Oder redet man da von Unterzucker? Spreche leider erst morgen mit meiner Ärztin wegen der Werte und bin nu sehr verunsichert. Den Wert weiss ich von der Helferin.

LG Sirkka+Babyboy(24.ssw)#herzlich

5

Hallo

Die werte sind doch super meine sind zu hoch und ich muß Insulin spritzen#schmoll
meine Ärztin sagt mir immer wann die schübe kommen müssten sind immer so im 4wochen abstand und hält bis zum schluß an also so um die 28SSW 32SSW usw. ich merke es in der SS in der letzten blieben die werte gleich und es reichte die ernährung umzustellen
toi toi toi das es bei dir so bleibt#liebdrueck

LG Sabine

6

Hallo nochmal IHr Lieben,
vielen Dank, für Eure Antworten.Ich hoffe auch, dass ich die Werte so beibehalten kann. Aber wie gesagt, dann hab ich wirklich so Schoko - Fressattacken wo ich mir unter Umständen gerade so 3-4 Mini-Mars oder Snickers reinhaue #schock ich hab mich dann einfach nicht im Griff, am nächsten Morgen sieht man es dann auch im Nüchternwert, der immer relativ hoch ist.
Können solche Attacken den weiteren Verlauf beeinflussen, wenn man es nicht jeden Tag macht?
Liebe Grüsslein

Top Diskussionen anzeigen