Gestose - Einweisung ins Krankenhaus

Hallo,

ich habe mal eine Frage, ich war heute bei 25+5 SSW beim Frauenarzt. Ich hatte sehr hohen Blutdruck (160/90) und Wassereinlagerungen in den Beinen. Die Frauenärztin hat mir für morgen früh eine Einweisung ins Krankenhaus gegeben - wohin ich auf keinen Fall möchte :-). Hatte das von Euch auch schon mal jemand - und ist der Krankenhausaufenthalt wirklich nötig. Wenn ja - wie lange mußtet Ihr im Krankenhaus bleiben?
Bin total verwirrt - damit hatte ich nicht gerechnet.

Liebe Grüße,
Jana

1

hi,

hattest du auch eiweiss im urin?
und schon länger hohen blutdruck?

gestose ist gefährlich für dich und dein baby - WENN du tatsächlich eine gestose hast, musst du auf jeden fall ins KH.

kannst mal googeln (gestose frauen)

ganz liebe grüße,
sonja (35.ssw)

2

Hallo,

ist bestimmt nötig! Sonst würde Dein FA Dir keine Einweisung ins Krankenhaus geben.:-D
Mache Dir keine Sorgen, dort bist Du und Dein Würmchen gut aufgehoben! ;-) Mit hohem Blutdruck ist nicht zu spaßen. Mit der Wassereinlagerung kann auch am Wetter liegen, weil es heute sehr warm war.

Warte erstmal ab! Du musst ja da nicht bis zum Ende der SS liegen. Aber beobachten müssen die das, und nach paar Tagen kommst Du bestimmt raus.;-)

Kopf hoch, daß wird schon.#liebdrueck

Gruß Mia

3

Oh,

also bei einer Gestose sollte man wirklich ins Krankenhaus, damit ist nicht zu spaßen. Bestimmt wirst du da dann genau überwacht und kontrolliert.

Also, je nachdem wie schlimm deine Gestose ist, solltest du dich auf einen längeren Aufenthalt einrichten...

Jeder Tag in deinem Bauch ist gut für das Kind!

Liebe Grüße
Martina (der sie heute auch Blut abgenommen haben wegen Verdacht auf Schwangerschaftsvergiftung) und #baby-Nils (ET-39)

4

Hallo,

vielen Dank für Eure super schnellen Antworten. Ich habe halt nur Super Panik vor dem Krankenhaus.
Eiweiß habe ich nicht im Urin. Deswegen hoffe ich ja noch auf eine falsche Diagnose. Sonst war mein Blutdruck immer okay.
Zucker habe ich auch nicht.

Hach, vielleicht komme ich ja doch noch drumrum. Mal sehen was die aus dem Krankenhaus sagen.

Wünsch Euch trotzdem noch einen schönen Abend, und vielen Dank nochmal für Eure lieben Worte.

LG, Jana

Top Diskussionen anzeigen