nierenstau-16ssw

hallo ihr lieben
also wie man im titel schon lesen kann hat ich einen nieren stau und wüste jetzt gerne wo das denn überhaupt her kommt und was man dagegen tun kann.
die kh ärzte meinten nur das kämme von der schwangerschaft - aber das muss ja einen grund haben hat ja net jede schwangere!

tun bräuchte man nichts währe nur ein leichter muss nur kontrolliert werden das es net schlimmer wird.

darauf möchte ich es aber nicht ankommen lassen hab leider erst für ende der woche eine termin beim arzt bekommen also dachte ich ich frag einfach mal hier .

lg bianca

1

Oh Oh...du arme!

Hat bei mir auch in der 16 SSW angefangen....!!! Hatte dann auch eine Infektion und musste Antibiothika nehmen.

Hab jetzt wieder einen Stau ohne Infektion (kaum schmerzen) und muss immer aufpassen dass es nicht schlimmer wird!

Das Ganze kann glaub verschiedene Gründe haben
- aufsteigende Harnwegsentzündung die auf die Niere überspringt
- Kind drückt den Harnleiter ab
- sonstige Nierenschwäche...

Machen kannst du eigentlich nicht WIRKLICH was...
- viel Trinken (ca. 2,5 - 3 liter am Tag) damit die Niere gut gespült wird
- auf die andere Seite liegen (damit die Niere nicht noch vom Kind zusätzlich abgedrückt wird)

Ich drück dir die Daumen das dein Stau so "leicht" bleibt und nicht schlimmer wird....geh bei Schmerzen auf jeden Fall gleich zum Arzt...

Katja 33 + 3

Top Diskussionen anzeigen