Geschätztes Gewicht 1290g in der 31.ssw....ist das in der norm?

Hallo Ihr lieben,

die Frage steht ja schon oben....

Mein FA hatte vor 3 Wochen ein geschätzes Gewicht von 1200g, und nu gester im KH haben die 1290g. ausgerechnet. Bin nun etwas verwirrt.

Habe eine Plazenta Verkalkung, aber laut der Ärztin würde die maus gut versorgt. Von dem Gewicht vor 3 Wochen wußte sie nix, da mein Fa es nicht eingetragen hat.

Muss ich mir sorgen machen??

LG Jeanny 31.ssw

1

Hallo Jeanny,

laut Aussage meinen FA sind solche Werte immer Schätzwerte und man muss +/- 15 % rechnen. Laut meiner Hebi kann sich so ein US schon auch mal um ein ganzes Pfund (!) irren. Lt. meinen US-Untersuchungen hat mein Kind ständig ab und wahnsinnig schnell wieder zugenommen. Lass Dich nicht von so Zahlen verrückt machen, es sind eben nur Schätzwerte.

lg

Kerstin & Kueken (ET+6)

4

Danke für Deine Antwort.

Dann bin ich ja beruhigt :-)


LG Jeanny

2

hallo

ich denke da darf man sich nicht so drauf verlassen ist abhängig vom ultraschallgerät und davon wie ganeu der doc misst.
Bei mir wurde in der 31ten Woche ein gewicht von 1813g errechnet #schock
aber ich denke erstens sind die 13g hinten völliger blödsinn und es ist wirklich abhängig vom US-gerät
bei der feindiagnostik in der 20ten woche wurde mir gesagt der kleine wiegt 220g zwei wochen später bei der Frauenärztin waren es dann nur noch 150g und abgenommen hat er sicherlich nicht..

solange der arzt sagt dass alles ok ist denk ich musst du dir keine sorgen machen es sind alles eher schätzwerte und ich denk da wird es viele geben wo es bei der geburt absolut nicht gestimmt hat..

Lg Theresa mit #baby #klee krümel 32te Woche ET-61
http://www.unserbaby.de/daskleinekratt

5

Danke für deine Antwort.

Denke Du hast Recht und man macht sich zu viele Gedanken.

Habe ja Mittwoch wieder VU, da wird da eh noch mal bei geschaut.


LG Jeanny

3

Hey Jeanny,
mach Dir keine Sorgen. Bei mir wurden auch 1200g in der 31. SSW geschallt. Das ist noch in der Norm (zwar untere, aber okay). Manche Babys sind halt leichter, manche schwerer.

wünsch Dir einen schönen Sonntag
liebe Grüße Moni mit #baby 32+6

6

Danke für Deine Antwort :-)

Dann bin ich ja beruhigt. Hatte halt nur Angst wegen dieser Verkalkung.

Wünsche Dir auch noch einen schönen Sonntag.


LG Jeanny

7

Hallo Jeanny,

also meine kleine hat in der in der 28.SSW erst was mit 1304 gewogen ( Angeblich ) und dann in der 30.SSW aufeinmal was mit 12??g .. habe es dann auch direkt gesagt.. weil sie ja dann ziemlich abgenommen hätte..

dann hat mein FA nochmal nachgemessen und dann kamen wir in der 30.SSW auf 1344g ..
Also mach dir da keinen kopf.. es kommt wirklich drauf an wie er misst.. und solang es im rahmen bleibt und dein FA auch sagt.. das es sich gut entwickelt musst du dir da keine gedanken machen..

LG
Cordy + #baby Mia-Sophie ( 31.SSW )

Top Diskussionen anzeigen