Fahrrad fahren

Hallöchen...
mir gehts besser juhuuuuu und möchte mich gerne mehr bewegen...
wie sieht es mit Fahrrad fahren aus, kann es schädlich sein?
Ich bin jetzt 2 mal gefahren, nur so ganz ruhig aber ehrlich das Kleine wird doch sehr durchgeschüttelt und es huckelt doch alles ziehmlich beim fahren, man kann ja nicht alle Bodenwellen umfahren...
vom reiten wurde mir wegen dem ruckeln abgeraten, ist Fahrrad fahren denn da wirklich anders ?
#danke
Jeanie 15W


1

huhu jeanie,
mach dir da mal keine sorgen. bin einen tag vor meinem et noch fahrrad gefahren. schubbern zwar die beine am bauch aber ansonsten war es angenehmer als gehen und meinem süßen geht es super!

#herzlich myuki+lennart 22 tage alt

2

hallo,

schau mal hier:

http://www.leben-und-erziehen.de/media/downloads/datei/11_sport-inder-schwangerschaft.pdf

das fahrradfahren ist ok. vom reiten wird eigentlich eher wegen der struzgefahr abgeraten.

lg nina +#ei 36. ssw

4

Ich fand Fahrradfahren auch ok, das schubbeln gefällt den Kleinen doch sicher gut, wenn dein Arzt nix dagegen hat, tu es..
Beim Großen bin ich noch in der 34 ssw geritten, schön Schritt und Trab, fand es sehr angenehm.
Mein FÄ meinte nur, wenns mir gut tut, ist es ok, soll nur nicht runterfallen...
Das Schaukeln vom Pferd fand ich angehmer als den harten Fahrradsattel...

3

danke...
die Liste ist wirklich toll...

na dann auf in die Pedale :o))))) #freu

5

Hallo,

ich bin jetzt ET+6 und fahre immer noch Rad, auch im Park, wos hugelig ist, macht gar nicht...viel Spaß beim treten.

lg

Kerstin & Kueken (ET+6)

6

Hallo Jeanie,

ich bin in der letzen Schwangerschaft dauernd Rad gefahren. Radfahren ist in der Schwangerschaft auch vollkommen ok. Ich fand sogar das Radfahren gegen Ende viel angenehmer, als das Laufen. Muss dazu sagen, dass wir einen Hund haben, der natürlich raus wollte. Ich bin dann immer Rad gefahren. Hat mir richtig gut getan.

Also dann viel Spaß,
Simone

Top Diskussionen anzeigen