Schmerzhafte Wehen nach Geschlechtsverkehr! Erfahrungen?

Hallo liebe Kugelbäuche,

bin nun in der 37. SSW angekommen. #huepf Weil ich in der 30. SSW vorzeitige Wehen hatte nach Geschlechtsverkehr, haben wir seitdem darauf verzichtet. Nun hatten wir gerade die 37. SSW erreicht und da haben wir gedacht, dass wir es nun riskieren können. Leider bekam ich danach wieder Wehen. Es ging über fast 5 Stunden. Alle 5-10 Minuten kam eine schmerzhafte Wehe! Warum? Ich lese überall, dass die Kontraktionen nach dem Sex schnell wieder nachlassen. Aber ich quäle mich stundenlang rum. #schmoll Mein Mann wollte schon ins KH fahren, aber da die Wehen konstant blieben, haben wir uns darauf geeinigt, dass wir fahren wenn die Wehen mehr oder stärker werden....

Kennt Ihr sowas auch? Traue mich gar nicht mehr mit meinem Mann zu schlafen... die Wehen tun schon ganz schön weh! Und wenn sie nix bringen, habe ich keine Lust mich damit rumzuquälen....#gruebel

Liebe Grüße
Vanessa (37.SSW)

1

Fahr ins KH - ich hatte es auch und ich muss heute auch wieder hin.

habe schon eine MUMU von 3 cm und der gebärmutterhals ist komplett verstrichen.

Lass wenigstens nachschauen ob die wehen sich auf den MUMU auswirken...

SEX ist absolut wehenfördernd und mann nennt den Geschlechtsverkehr nicht umsonst "Bauereinleitung"

2

hi vanessa,
bin in der gleichen situation wie du: vorzeitige wehen in der 30.ssw und seitdem sind wir auf anraten des arztes abstinent im bett! also meine hebamme hat mir erklärt, dass sex definitiv wehenauslöser ist, da dabei dein damm massiert wird und es wird wohl sogar empfohlen geschlechtsverkehr zuhaben, wenn man geburtswehen hatte und diese wieder zum stillstand gekommen sind!
du hast ja noch ein paar tage bis zur entbindung vielleicht waren es ja auch senkwehen, die ja um die zeit jetzt normal sein sollen.
wenn du dir nicht sicher bist frag doch mal deine hebamme oder deinen fa!

LG claudia & baby nils (31.ssw) ;-)

3

Hallo,

Sex gilt als Geburt-förderndes Mittel. Das liegt daran, dass im Sperma Enzyme enthalten sind, die in der Gebärmutter Kontraktionen hervorrufen (= Wehen).

Falls das Kleine kommen soll, dann nur zu. Falls Du noch ein wenig warten möchtest, besser abstinent sein.

Ich kann aus eigenes Erfahrung aber sagen, dass ich 1 Tag vor der Entbindung auch große Lust auf Sex hatte und irgendwie wusste, dass es nun bald soweit ist.

Kris

4

Hallo,

danke für Eure Antworten!!!!

War im KH. Hat aber nix ergeben. Alles wie vorher! Aber mir wurde gesagt, dass das Baby ruhig kommen darf. Das wusste ich ja von meiner FÄ schon. Nun hoffe ich, dass ich solche Wehen nicht wieder bekomme.... erst wenn sie dann auch etwas bewirken und nicht einfach wieder verschwinden!

Danke Euch!

LG
Vanessa

Top Diskussionen anzeigen