Hebamme und Frauenarzt gleichzeitig

Klärt mich mal auf. Hat man eine Hebamme und einen Frauenarzt eigentlich gleichzeitig in der Schwangerschaft zur Betreuung?

Liebe Grüße
Susanne (18.SSW)

1

hallo susanne!

ja du kannst beide gleichzeitig haben. ich habe mir ca. in der 15.ssw eine hebamme zugelegt und bin nur noch für die 3 ultraschall termine zum frauenarzt. die hebamme übenimmt bei mir die vorsorgeunteruchungen weil ich die besuche viel angenehmer empfinde und sie viel vertrauter und persönlicher sind als bei arzt (meine hebies kommen zu mir nach hause und sind dann auch mal für zwei stunden bei mir...!!)

gruß jasmin 32.ssw

2

Guten Morgen Susanne!

ja kannst du. du kannst, wie ich das jetzt machen werde, dir eine hebamme suchen, die auch vorsorge anbietet und diese bei ihr machen. sie kann alles ausser den ultraschall durchführen, also herz abhören, blutuntersuchungen, gebärmutter tasten, usw. zu den ultraschalls gehst du weiter zu deinen frauenarzt.
lieben gruß perelka

3

Hallo Susanne,

kann man muss man aber nicht.Ich habe beide´, gehe abwechselnd zur Hebamme und zur FÄ.Ich hab die Termine so gelegt, dass ich zu den US-Terminen bei meiner FÄ bin.Du kannst dich auch nur von einer Hebamme betreuen lassen, dan musst du nur zu den US-Terminen zum FA.Es gibt allerdings Ärzte,die nicht so begeistert sind, sich die VU mit einer Hebamme teilen zu müssen, aber das ist ja nicht dein Problem.Ich fühle mich sehr wohl bei meiner Hebamme, sie kommt zu mir nach hause und hat wesentlich mehr Zeit als meine FÄ.Ich bin froh, mich für die Betreuung durch eine Hebamme entschieden zu haben.

LG Yvonne 25.SSW

4

Hallo,

was viele nicht wissen:

Du kannst regulär im 4 Wochen Rythmus zur FÄ gehen UND zusätzlich alle 4 Wochen zur Hebamme - damit hast du alle 2 Wochen eine Kontrolle und es wird von der KK übernommen.

Ich mache das schon seit der 12 SSW und bin sehr zufrieden, die hebamme nimmt sich sehr viel Zeit und bei meiner FÄ habe ich halt das medizinische Standardprogramm.

LG
Dana ( 36 SSW )

5

Huhu Dana..... :-)

#danke#danke#danke

Genau diese Information meinte ich schonmal hier gelesen zu haben und war mir aber nicht mehr sicher.... :-)
Das ist nämlich das Modell, das mir am besten gefallen hat....

LG und nochmal #herzlich#danke#herzlich

Yvonne 13.SSW

6

Ich hatte gar keinen FA hier in der Ecke bisher. Hab mir dann nach dem positiven Test erst mal eine Hebamme gesucht die alles anbietet, um die zu fragen, welchen sie empfehlen kann. Nun gehe ich zu ihrem Chef, der eigentlich voll belegt ist. Nur für die 3 US macht er eine Ausnahme. Er ist froh, dass sie ihm den Rest abnimmt und er sich um andere Sachen kümmern kann. Das Modell gefällt mir gut.
Ihr Chef ist super nett und hat die Praxis auch gleich neben der Klinik in der die Hebamme Teilzeit arbeitet und Beleghebamme ist. Wenn es also Komplikationen geben sollte bei der Geburt ist auch der Chef gleich da. Einmal über die Straße. Total klasse - beser geht nicht! Moderne Praxis, alles top. Hoffe, er übernimmt mich trotzdem nach der Geburt als normale "Kundin"...
LG
Leo
12+5

Top Diskussionen anzeigen