Lärmbelästigung in der Nachbarschaft ****NERV****

huhu ich nochmal, :-[

ich könnte vor Wut ausrasten, sind vor etwa 4 Monaten umgezogen, hier ganz dicht bei uns ist ein "Tennisclub", und die machen heute Party, aber die Leute hier in der Gegend die schlafen wollen müssen leiden, nervt mich irgendwie an. Mein Männe muß morgen wieder 3.45 uhr aufstehen, ich hoffe der schläft wieder, ich bin jedenfalls wach. Vorletzte Nacht bellte sich der Nachbarshund bis zur Geisterstunde in den Schlaf das ist echt zum HEULEN #heul :-[ #schock #heul


LG Antje


1

Hallo Antje,

ich kann Deinen Frust voll nachvollziehen.
Bei uns ist die Situation ähnlich.
Wir wohnen voll in nem Assi-Viertel.
Ein 5-stöckiges Haus und nebendran links und rechts und untendran nur Lärm. In keinem unserer Zimmer ist ne Außenwand.
Ich kann Leah immer nur dann schlafen legen, wenn von unten grad mal keine Techno-Musik läuft, der von neben grad mal nicht seine Alte verklobbt und die von der anderen Seite grade Mal nicht renovieren.
Es ist echt grausam und ich würde am liebsten sofort ausziehen und unter der Brücke übernachten.
Aber leider finden wir bis jetzt einfach nichts anderes.
Und noch dazu kommt im August das 2. Baby!
Ich hätte so gerne wenigstens zu Hause meine Ruhe, aber das ist wohl Glückssache #schmoll

LG
sarah mit leah 15mon + max 27.ssw

3

hi sarah, #huepf

na da hast du es ja nicht wirklich besser, gott sei dank machen die ihre partys wenn dann am wochenende, aber das reicht, und es ist echt unglaublich, die sethen ab ca 7.30 uhr morgens auf dem platz und schlagen ihre bälle, immer schön, plopp, plopp, plopp, in der woche, und auch bei regen, was für´n doofer sport. und dann in weiße klamottis.

jetzt wollte ich mal unseren wauzi rauslassen, da machen die silvesterraketen starten und solche sonnen auch noch, der is gleich rückwärts wieder rein, also kann ich den erst wieder morgen früh rauslassen, sowas blödes!!!

LG Antje #herzlich

5

Schon kacke! Aber es tröstet mich wenigstens wenigstens ein bisschen, zu wissen, dass nicht nur WIR so ne Wohnsituation haben.
Ein bisschen immerhin #schmoll#heul

LG
sarah

2

Sowas kenne ich leider allzu gut. Wir wohnen im erdgeschoss und an ner hauptstrasse. Glücklicherweise liegt das schlafzimmer hinten raus. So dachten wir jedenfalls bis wir nachts imemr ein klirren vor unserem fenster hörten :-[ Ich hab mir vor angst fast in die hose gemacht, weil wir immer bei offenem Fenster schlafen. Am nächsten morgen sahen wir lauter schnapsfläschchen bei uns vorm fenster :-[ Das amcht der seit einem halben jahr JEDEN TAG :-[ :-[ :-[ Das macht mcih wahnsinnig ich bin sogar schon ans fenster gegangen und hab geschrien das er das lassen soll da meint er nur "Komm doch ehr dann schlag ich dir die fresse ein" #schock

wir wissen auch nie woher das kommt wir hören es klirren gehen dann anchts aufm hof aber überall licht aus #heul

Und seit 2 tagen macht eine tusse im nebenhaus gegenüber total laut party und gröhlt imemr ausm fenster "Annäääää Gülseeeen, ich ahb schon so viel gesoffen!!! "Und dann johlen die 2 da oben ausm fenster irgendwelchen kauderwelsch und agckern sich einen ab #augen Da hat mein freund die fenster aufgerissen und geschrien dass sie ddie fresse halten sollen weil es schon ajch 23 uhr war da meinte die nur dass ihr mann sie verlassen hat und das jetzt alle drunter leiden müssen...Ja wenn die alte so auch n+üchtern ist, muss die sich nicht wundern dass sie wieder single ist..... #augen

Die leute werden einfach immer bekloppter.....Gott sei dank nur noch bis zum 1.6. dann bin ich hier weg #freu

4

Hey,
laß Dich doch nicht so ärgern. Ruf doch einfach die Polizei an, dann wird schon Ruhe einkehren!

Wir sind auch erst frisch eingezogen und die, die vor kurzem hier unter uns eingezogen sind, sind so furchtbar, dass wir und das Pärchen über uns alles mitbekommen! Fast jede Woche hatten die Party und fast täglich haben die
Streit. Ihre Beziehung besteht eigentlich nur aus Streit! Vor gut drei Wochen hat es meinem Mann gereicht und hat dann die Partyveranstaltung mal gestört! Gedroht hat er auch, dass wenn keine Ruhe einkehr, es noch andere Möglichkeiten gibt, die sie dazu zwingen werden! Die sind sooooo unverschämt, ziehen ein und machen ständig Radau! Seit dem ist aber Ruhe! Gestern war auch die Vermieterin da, die dann auch mal nen Machtwort gesprochen hat: Dieses Haus war so ruhig, bis sie eingezogen sind! Es würde reichen, sonst kommen die Konsequenzen!
Bin froh, dass das nun ein Ende hat und hoffe natürlich, dass es so bleibt!
Ich glaub es ist nicht einfach, ein Haus zu finden, in dem alle gleich denken! Es sind immer irgendwo Assis! Freue mich schon drauf, wenn wir unser Eigenheim haben. Leider dauert es noch ein bisschen, bis wir uns das leisten können! Aber wir sind fleißig am Sparen!!!!
Laß Dich nicht ärgern!!! Ist nicht gut fürs Baby!! ;o)

6

Hi,

das nervt mit Sicherheit, aber die machen ja nicht jeden Tag Party.
Wir haben auch Nachbarn, dessen Sohn oft Party im Hof feiert und laut Musik hört und Schnapsleichen hervorbringt. Ich kann dann auch schlecht schlafen, aber ich lass den Jugendlichen den Spaß, mein Gott, es ist ja nicht jeden Tag und wenn ich mal ein Fest feiere, hab ich ja auch keine Lust dass irgendwelche Spielverderber alles kaputt machen in dem sie wegen "Lärmbelästigung" die Polizei rufen. Ich finde es übertrieben. Und das mit dem Hund, naja, Kinder und Tiere kann man nicht abstellen. Wenn dein Baby mal die ganze Nacht weint, hoffst du auch keiner motzt rum, weil er sich evtl gestört fühlt (falls deine Nachbarn das hören könnten)! Also einfach mal locker bleiben!

LG
Jenny

7

Nunjaa, ich kanns nicht so ganz nachvollziehen.

Sicher ist dort ja nicht jeden Tag Party, oder?

Wir feiern z.B. jedes Jahr ein ganzes Wochenende Nachbarfest. Dann ist unsere Straße gesperrt und auch abends die Musik laut.
Die Kinder schlafen trotzdem und wenn ich irgendwann ins Bett falle, sind die anderen sicher noch stundenlang "aktiv", sprich die Musik wird dann auch nicht leiser *gg*

Wir feiern auch min. einmal im Jahr in unserem Garten eine Geburtstagsparty, wohl nicht mit lauter Musik, aber wir wohnen hier dicht beieinander, sodass man im Nachbarhaus jedes Wort versteht (Nachts natürlich um so mehr).

Dafür machen aber unsere Nachbarn auch mal Krach und wir sitzen auch im Sommer oft vorm Haus zusammen.

Ich gönne gerne anderen Leuten ihren Spaß...

Warum soll man sich über sowas aufregen, da macht man sich doch nur selber wild.

LG Bille

mit Leon(9), Tarik(4), Hanna(2) und #ei Greta(26.SSW)

Top Diskussionen anzeigen