Extreme Schmerzen in den Oberschenkeln!Was ist das?

Hi,

ich quäle mich seit heut mittag mit den totalen Schmerzen durch die Wohnung.
Ein Ziehen und Stechen in beiden Oberschenkeln, aber nicht nur an den Innenseiten, sondern auch hinten und vorne.#heul

Kann sowas von evtl. Wehen kommen, oder von der Symphysenlockerung (ist bei mir leider auch sehr stark, tut auch heut höllisch weh), oder kanns gar von meiner Mega-Erkältung kommen?

Ich weiß, viele Optionen, aber vielleicht kennts ja einer...

LG:-(
Jenny 29.SSW

1

Hallo.
Also ich bin zwar noch nit so weit wie du (18.Ssw) aber ich hatte dass gestern und vor 2 Tagen au heftig, mein Arzt meinte dass würde von den ganzen Bändern und Gewebe kommen, dass gedehnt wird und dass würde alles auch in die Oberschänkel runter ziehen...!! Vielleicht kriegst du grad nochmal so nen Dehn schub...#kratz
Hoff dir gehts bald besser!
Liebe Grüßchen Bianca

3

Echt, meinst du?
Ich spüre am Bauch nämlich nicht wirklich was...aber naja, vielleicht ist das echt so wie du sagst...

dank dir!:-)

5

Also mein Arzt meinte es zumindest so... Ich merks am Bauch doch schon etwas, aber glaub dass is nur so weil er jetzt wirklich etwas gewachsen ist...
Nich dafür;-)

2

Hallöchen,
Also ich kann nur so viel dazu sagen ich hatte das letzte woche auch und ich bin erst in der 18SSW zu mir haben alle gesagt das kommt von den Bändern!!!

LG Sandra mit Zwergl

4

danke!

Ich hoffe, dass es nur sowas harmloses ist;-)

tut echt ganz schön weh!#schmoll

6

Hallo,

ich bin Physiotherapeutin und kläre kurz mal das Problem auf.

An den Innenseiten der Oberschenkel läuft der Nervus obturatorius, der aus dem kleinen Becken kommt. In den ersten Schwangerschaftswochen kommt es zu Veränderungen der Durchblutung im Becken und zu Druckschwankungen.

Deshalb wird dieser Nerv irritiert und die Patienten spüren einen Schmerz oder ein Taubheitsgefühl. Manchmal sind auch die Außenseiten oder andere Regionen des Oberschenkels betroffen. Hier laufen Nerven aus der Kreuzbein-Region. Direkt auf dem Kreuzbein liegt nämlich die Gebärmutter, die sich vergrößert und den Nerv zusammendrückt.
Gewöhnlich gibt sich das wieder. Falls weiterhin Probleme bestehn, ist es ratsam, eine Krankengymnastin oder einen Osteopathen aufzusuchen.

LG kris

8

Erstmal danke für die fachmännische Erklärung:-)

Leider war ich schon bei der Krankengymnastik, diese wurde jedoch von der Krankengymnastin und mir abgebrochen, weil ich die Ischiasschmerzen so schlimm hatte, dass sie da nicht noch mehr drauf rumdrücken wollte.
Bewegungsübungen gingen gar nicht, da ich leider kaum die Beine heben kann teilweise.
Und durch die Symphysenlockerung ists alles noch schlimmer.
Nun ja, und jetzt halt auch der Schmerz in den Beinen...

das wird alles immer schlimmer statt besser.

Kann mich heut abend echt kaum rühren, krieche quasi halb am Boden:-(

7

hab seit kurzen auch schambeinschmerzen, ischias beschwerden auch schon länger...

Top Diskussionen anzeigen