Junis: Habt ihr auch so schmerzhafte Senkwehen???

Hallo,

Ich habe eine ganz schreckliche nacht hinter mir.

Nachdem ich schon seit ein paar Tagen mensartige Schmerzen hatte waren gestern auf dem CTG auch erin paar Wehen aufgezeichnet.

Laut meiner FÄ waren die aber nicht so schlimm, taten auch nicht so weh.
Heute Nacht bekamm ich dann Wehen und ich vermute das es Senkwehen waren, sie waren sehr schmerzhaft.

Dabei liegt die Kleine schon tief im Becken.

Sind die Senkwehen bei euch auch so schmerzhaft, konntemich kaum noch bewegen und hatte in 1 std ca. 5-6 stück von je 1-2 minuten.

LG
Dana ( 36 SSW )

1

sind richtige wehen.hatte ich auch,bloss mehrere und gestern und heute.der MuMu geht langsam auf.
senkwehen sind nicht schmerzhaft.

mfg

2

na toll#augen

hoffentlich bleibt sie mir noch ein bisschen erhalten, so 2 Wochen muss ich noch durchhalten:-(dann ist sie kein Frühchen mehr, aber hab schon oft gehört, dass viele SS es mit offenem Mumu noch länger geschafft haben.

3

huhu,

#kratzich war am 13.05 im KKH gewesen weil ich nach meinem einschätzen her schon wehen hatte, diese waren auch Lt. CTG erkennbar nur nicht so stark wie gedacht und da sagte man mir, das ich senkwehen habe..und ich dachte echt es geht los...weil es bei meinen beiden so angefangen hatte...nun, jetzt sind die wech #schmoll

lg

sandra mit #baby chiara 39.ssw oder 40.ssw#kratz(das ist hier die frage)

weiteren Kommentar laden
4

So, ich habe jetzt doch mal meine Hebi angerufen, safety first#freu

Sie meinte, dass das wahrscheinlich Senkwehen waren, die können manchmal sehr fies sein, solange sie aber wieder weggehen ist es in Ordnung.

LG
Dana

5

Hi,

ja hab ich auch. Auch letzte Nacht. Hatte schon gepostet, das die Nacht absolut horrormäßig war.

Senkwehen tun eben schon weh, bereiten ja auf die Geburt vor und zeigen dem Zwerg den Weg nach unten. Übungswehen tun nicht weh.

Hatte auch Angst, das es losgeht. Hab heute morgen zwei Magnesium genommen, seitdem gehts.

Meiner muss noch bis Mittwoch drinbleiben, weil man Mann da erst wieder von seiner Geschäftsreise zurück ist.

Der Kleine ist aber auch superaktiv und schraubt seinen Kopf richtig runter und drückt gegen den Ischias.

LG
Nina 38. SSW

7

Hallo Dana u.a.,

es klingt jetzt vielleicht blöd, aber ich musste mich gerade wirklich über Eure Postings hier freuen.....;-) Weil ich nicht die einzige bin, der's so besch.... geht, und weil ich mir immer wieder vorwerfe, ein zu großer Jammerlappen zu sein... aber wenn's Euch auch so geht, ist das ja NORMAL!!!
Ich hatte nämlich vor ca. 3 Stunden, als ich vom Einkaufen nach Hause kam, eine ziemliche Heulattacke, weil einfach nix mehr so geht wie früher...hatte beim Laufen saumäßige Schmerzen im Steißbein und im Becken, und dann wohnen wir auch noch in der 4. Etage OHNE Aufzug. Ich war so fertig, als ich mit meinen Tüten (und es waren nur zwei kleine...) endlich in der Wohnung ankam, dass ich mich gleich in der Diele auf den Boden geschmissen und einfach losgeheult hab'#schock

Ich will, dass dieses Kind endlich rauskommt....!!!!!!!!

Wehleidige Grüße
Emmaline

8

Oh ja, das gleiche möcht ich eigentlich auch, aber ein bisschen muss sie noch.

Wir haben den selben ET, mal gucken, wer schneller erlöst ist;-)

9

Na denn.... schau'mer mal... ich hoffe ja im Moment, dass meine kleine Zicke sich nach all meinen kleinen Cousins und Cousinen richtet, die alle 3-4 Wochen zu früh zur Welt kamen! Bis Pfingstmontag muss sie allerdings noch drinbleiben, da wir über Pfingsten bei meinen Eltern sind und erst da das Babybett und den Wickelaufsatz abholen. UND DANACH GEB' ICH IHR GRÜNES LICHT ZUM SCHLÜPFEN (da ist sie dann ja auch offiziell kein Frühchen mehr).

Also, mach's gut, und mal gucken, wer das Rennen gewinnt!

Liebe Grüße
Emmaline

Top Diskussionen anzeigen