Nachts schläft linke Hand/Arm ein.... Hilfe...

Hallo zusammen,

ich bin jetzt in der 34. Woche und habe seit ein paar Nächten, dass meine linke Hand (letzte Nacht sogar Arm) kribbelt und eingeschlafen ist. Allerdings liege ich nicht darauf #kratz

Hat das noch jemand von euch oder weiß was das ist? Mein nächster Termin beim FA ist erst nächsten Freitag.....

Wassereinlagungen dürften es nicht sein, da ich Kompressionsstrümpfe trage und in den Armen auch kein Wasser ist.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

LG Nadine

Danke für deine schnelle Antwort. Da bin ich ja schon etwas beruhigt. Ist halt wirklich nur unangenehm, aber wenn man sie etwas bewegt, gehts schnell wieder weg. Dennoch komisch.

....dann hoffe ich mal, dass die nächsten 6 Wochen schnell umgehen :-)

Alles Gute

Hi

also ich hab das schon seit 2 Wochen, ist bei mir aber auf
Wasser zurückzuführen, woher weißt du das du keins hast?

bei schlaft alles ein ausser der kl. Finger nennt man "karpartunnelsyndrom"

lg
Marion (ET-30)

Danke für deine Antwort. Man merkt es doch, wenn man Wasser hat (Drücken, Haut, Delle...... So hat mir das mein Arzt erklärt)

Unternimmst du etwas gegen das Syndrom?

Man sollte auch seinem Arzt vertrauen. Der wird schon wissen, was das Richtige.
Dann halte ich die Woche noch aus ;-) und frage nächste Woche meine FÄ mal.

Alles Gute

Danke für deine Antwort. Werde einfach nächste Woche mal meine FÄ fragen.

LG Nadine

Danke für deine Antwort. Aber ich glaube daran kann es nicht liegen - ich werde täglich von meinem Schatzi massiert :-)

Alles Gute

Nadine & Lina inside

Top Diskussionen anzeigen