Gebärmutter nach hinten geneigt - was bedeutet das?

Hallihallo,

mein neuer Arzt fragte mich bei meinem letzten Besuch, ob ich wüsste, dass meine Gebärmutter nach hinten geneigt wäre. Das wäre bei ca. 30 % der Frauen so, im Normalfall ist sie nach vorne geneigt.

Mein alter FA hat mich nie darauf aufmerksam gemacht und ich weiß jetzt auch nicht genau, was das bedeutet, außer dass man deshalb eventuell beim Sex empfindlicher ist und der Arzt beim Ultraschall schwieriger was erkennen bzw. ein gutes Bild schießen konnte.

Kann mich vielleicht jemand von Euch aufklären?

Danke und noch einen schönen Feiertag!
LG Susi (11+0)

Empfehlungen aus unserer Redaktion
Top Diskussionen anzeigen