Baden nach Schleimpfropf Abgang?

Hallo,

gestern Vormittag hatte ich kräftige Vorwehen, die sich am Nachnmittag wieder gelegt haben. Ausserdem hab ich seit ca. 2 Tagen immer leicht bräunliche Reste im Slip - und vermute mal, dass das der schleimpfropf ist, der sich langsam rauslöst. #kratz- bin mir aber nicht sicher.

Falls er das war - was darf ich denn noch tun (Infektionsgefahr)?
Geht baden noch oder soll amn das besser lassen?

Danke & Gruß#blume

Petra ET-3

Hallo Petra,

bei meiner ersten Tochter war ich auch noch Baden. Zuhause sowie auch im Krankenhaus.

Das mit der Infektionsgefahr gilt meiner Meinung nur bei einer offenen Fruchtblase...

Ich war heute um 5.30 Uhr auch in der Wanne :-) nachdem ich die ganze Nacht kräftige Wehen hatte...die danach leider weg waren. Jetzt warte ich sehnsüchtig auf neue Wehen und einer leichten Blutung - weil dann gehts endlich richtig los!

Ich wünsche dir eine leichte und schöne Geburt sowie ein gesundes Baby...

alles Gute

lg Susi + Lina 2 J. + Krümel 40+3

Du darfst ALLES machen- wonach dir ist - auch #sex, wenn der MM schon offen ist.

Solange die Fruchtblase steht ist es in bester Ordnung.

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen