was passiert bei zu wenig fruchtwasser?

fruchtwasser war bis jetzt immer untere norm aber halt gerade noch ok. letzten frauenarzt besuch fragte sie mich ob ich verlieren würde weil es nun UNTER der norm wäre- also weniger als das wenigste sein darf.
muss am donnerstag in hsk zur kontrolle um genau zu schaun. wenns wirklich so ist- was erwartet mich dann?? muss ich dann da bleiben oder einleitung?? bin do. 38 ssw
meine hebi meinte heute nur es könnte dann sein das der mutterkuchen nich mehr richtig arbeiten kann.

verlieren sagte ich das ich nix gemerkt hätte.. heute hatte ich immer mal wieder bischel nässeres höschen. einbildung weil ichs nun weiss???? oder wirklcih kleine fruchtwasser tropfen??

1

hi,
ich bin leider auch betroffen und man muss es streng kontrollieren, und in der 38. woche kannst du auch die geburt einleiten lassen hab ich heut erst gelesen, bei zu wennihgg fruchtwasser... das kind fühlt sich auch net so wohl wenn es zu trocken ist, aber das müsssen die ärzte abschätzen..

lg 29. woche

Top Diskussionen anzeigen