2 Fragen.Übungswehen=gutes Zeichen?24-30SSW kritische Phase?

huhu ihr lieben Kuglis...

hab da mal zwei Fragen.

die erste geht um Übungswehen.

Sind Übungswehen ein gutes Zeichen?Also damit meine ich ob es auch heißt das mit dem Kind alles In Ordnung ist?Ich weiß ja das sich die Gebärmutter auf die Geburt vorbereitet,das ist ja was gutes an sich. Aber ob auch alles in Ordnung ist..?!?#augen

und die zweite Frage.

Hab gerade auf Premiere so eine Sendung zur Schwangerschaft gesehen und da saß ein Gynäkologe und in seinem Statement was unter seinem Namen stand, stand Kritische Phase bis zur 12 SSW(das weiß ich ja) und zwischen der 24-30SSW...das verwundert mich irgendwie. Wieso ist das denn so?wieso ist das denn eine kritische Phase???

vielen dank

lg
meryem SSw23

1

hi,

kritisch ist es immer solange es im bauch ist..es kann bis zum schluss immer was passieren, hut zu tage sagen dieärzte nicht ehr bis zur 12. woche sondern bis zur 24. woche, weil man ab dann evtl. eine chance auf überleben hätte..

ich hab es auch mal im fernseh gesehn..

also kritisch ist es immer.

übungswehen dürften allerdings ab der 20. woche kommen bis zu 10. mal unregelmässig und nicht schmerzhaft, aber klär dies ab wenn es dazu kommt..

lg 29. woche

Top Diskussionen anzeigen