Wadenkrämpfe in 39.SSW... Magnesium oder nicht mehr?!?

Hallo!

Bin jetzt in der 39.SSW und habe aufgehört Magnesium zu nehmen, da das ja Wehen verhindern soll.

Prompt habe ich aber seit 2 Nächten Wadenkrämpfe, die alles, was ich vorher an Krämpfen hatte, in den Schatten stellen.

Was nun? Soll ich doch wieder Magnesium nehmen, oder muss ich einfach damit leben, dass mir manchmal fast das Bein abfällt #kratz

Ich möchte ja eigentlich nichts tun, was die Geburt evtl verzögert! Der Zwerg soll nämlich eher etwas groß sein, also kann er schon bitte pünktlich raus :-p

Was meint Ihr???

Liebe Grüße,
Melissa

1

Hallo,

die gleiche Frage wurde vorhin schonmal gepostet:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=880292

LG
Dana ( 34 SSW )

2

Ups #hicks danke!
Hier geht ja alles so schnell #freu

Top Diskussionen anzeigen