Gewichtszunahme bei Ex-Raucherinnen

Hallo zusammen,

ich bin von Zeit zu Zeit ganz verzweifelt.
Vor der SS war ich wirklich zufrieden mit mir und meinem Gewicht. Habe mit 64 kg angefangen, gemessen ab dem Zeitpunkt, an dem ich von meiner SS erfahren hab. Das war 5.Woche. Und da habe ich auch mit dem Rauchen aufgehört.
Jetzt bin ich in der 13. SSW und meine Waage zeigt sage und schreibe ca. 8 kg mehr an. (Das einzig Schöne ist, dass man schon Babybauch sieht!)
Ich weiß, man soll sich in der SS weniger Gedanken über sein Gewicht machen etc etc etc. Meistens gelingt mir das auch, aber an manchen Tagen bin ich einfach nur furchtbar traurig und finde mich fett fett fett. Mein armer Mann verzweifelt regelmäßig.

Ich lese auch immer nur von anderen Frauen, die bis zum jetzigen Zeitpunkt kaum zugenommen haben...gibt es denn auch noch andere, so wie mich??? #heul #heul #heul

LG, Sabrina

1

Hey Sabrina!

Ich hab auch sofort aufgehört, als ich wusste, dass ich wieder ss bin.
Aber ich hab gar nix gemerkt, wegen Gewichtszunahme.
Liegt vielleicht auch daran, dass ich unstillbaren Appetit auf Obst habe!

LG Nicki + Leon (2) + Krümel (8+2)

2

Hi Sabrina,

mach Dich nicht irre. Hahe in meiner 1. SS auch 20 Kilo zugenommen. Nach der Geburt waren gleich 8 Kilo weg. Nach zwei Montaten noch mal 5 und der Rest ging auch sehr schnell.

Hauptsache dem Baby geht es gut. Deine Figur bekommst von allein wieder. Bist doch auch noch jung.

Also, lass den Kopf nicht hängen und genießt die Vorfreude auf dein Würmchen ;-).

LG
klitzeklein_05 + Sohnemann (19 M) + Babyboy 30 SSW

3

Hi hab in der 8 SSW mit dem rauchen aufgehört. Hab versucht mich einigermaßen Gesund zu ernähren und hab jetzt ein Kilo zugenommen.
Vielleicht suchst du dir einen Essausgleich statt dem Rauchen? Wennst hunger auf was Süßes hast, kannst du zur alternative Zartbitterschoki oder Obst essen. Geht nicht auf die Hüften.
Oder wenns dich wieder süchtelt, ließ ein Buch?

LG Micha 19 SSW

4

Hallo Sabrina,

ich gehör zwar schon seit fast 10 monaten nicht mehr in dieses Forum, möchte dir aber trotzdem antworten. Mir ging genauso. Ich hab auch am Anfang sehr viel zugenommen, weil ich sofort mit dem Rauchen aufgehört hab. Ab da habe ich nur frustriert auf die Waage geschaut, da ich jeden Tag zunahm. Mir hat das Angst gemacht. Doch es war unbegründet. Zum Schluss nahm ich nicht mehr so viel zu und nach der Entbindung hatte ich am nächsten Tag schon 10 Kilo weniger und jetzt fast 10 Monate danach ich noch ein Kilo übrig :-). Mach dir nicht so viele Gedanken. Klar, aufpassen ist nie verkehrt, aber solange der Arzt nchts sagt, ist alles in Ordnung.

Ich wünsche dir noch eine schöne, STERSSFREIE Schwangerschaft

LG
Maria

5

Huhu Sabrina,

ich habe auch in der Schwangerschaft ( ungefähr 12.SSW) aufgehört zu Rauchen. Die ersten Wochen hatte nur abgenommen und dann aufeinmal 5 Kilo in einem Monat, und dann kamen die Pfunde.
Mittlerweile bin ich in der 29.SSW und habe 10 Kilo mehr als vorher, aber viele sagen mir das ich damit noch im Schnitt liege.

Ich fühl mich mittlerweile wie ein riesen Ballon, von gesicht bis beine und po.. das einzigste was ich wirklich schön finde ist mein Babybauch.

Ich habe jetzt aber auch nicht lust, auf irgendwas zu verzichten wen ich gerade hunger habe.
Deswegen sag ich mir einfach, es wird ein kampf vielleicht auch nicht, sie wieder runterzukriegen, aber dann lass ichs mir wenigstens in der Schwangerschaft richtig gut gehen.

LG
Cordy

6

Hallo Sabrina,
also bei mir ist es ganz genauso. Hab auch schon acht Kilo drauf und bin erst in der 16ssw. Bei meiner ersten ss war es genauso. Ich wiege normalerweise 60 Kilo und mir kommt es auch komisch vor muß do zur nächsten VU und da werde ich mal fragen ob das so normal ist, naja dran ändern kann man ja eh nix#kratz
Glaub aber nicht das es was mit dem Rauchen zu tun hat.
Naja hauptsache den Mäusen gehts gut und besser ein paar Kilo mehr als weiter zu Rauchen oder? Und nach der Geburt sind die Kilos ja dann auch schnell wieder runter.
LG Maike

8

Huhu


Hab gleich mit dem Rauchen aufgehört als ich von der ss erfahren habe...hab nu schon insgesamt 10 kilo zugenommen der Dr schimpft aber ich schiebe aauch einige kilos auf´s aufhören zu rauchen :)
Besser nicht rauchen und später mehr sport als ein Raucherbaby.;-)

Alles gute Myrla 20ssw

7

Danke danke danke
für die vielen lieben Antworten!
Mir geht es tatsächlich schon ein wenig besser, manchmal kommt man sich so einsam vor mit seinem "Problem".

Aber einige haben mir richtig Mut gemacht, toll, ich freu mich, wirklich.
Gehe heute mit meiner "Patchwork-Familie" schwimmen (mal schauen ob man das vorhandene etwas formen kann ;-) ) und wünsche Euch allen auch einen tollen Sonntag!

Sabrina

9

hi!
darauf muß ich gleich mal antworten!
ich habe 34 kg zugenommen in der ersten ss.bis zur 15.woche hatte ich schon ca.7-8 kg mehr drauf.ich habe dann nach der geburt nur 26kg abgespeckt und habe jetzt wieder mit noch 8 kg mehr drauf nächste ss begonnen.bin jetzt in der 15.woche und beherrsche mich.da ich nicht wieder angefangen habe zu rauchen geht es auch sehr gut nicht nur zu "fressen"!!!:-)
glaub mir,es ist schwer die letzten 10.ssw nicht ca.8 kg nochmal zuzunehmen.ess lieber jetzt nur gesund.es rächt sich alles!;-)

lg nana

10

HI Süsse

Kopf hoch, und sch.... drauf, mir gings bzw. gehts nicht anders, habe sage und schreibe schon +25 Kg hatte auch nach 13Wochen 8Kg mehr drauf hab dann noch bis zur 23SSW zugenommen, dann blieb ich bei +18Kg stehen bis vor 2 Wochen, da kam das wasser!!

sei einfach froh und glücklich das du zum rauchen aufgehört hast, lass dir von deiner Umwelt nix gefallen!!!! und geniesse die Schwangerschaft, und wir verlieren unsere Kilos wieder und fangen auch nicht mehr an!!!!!

Ich wünsch dir Viel Kraft!!! und eine Schöne restSS

lg
Marion ET -42Tage

Top Diskussionen anzeigen