Wadenkrämpfe - Magnesium okay?

Guten Abend Ihr Lieben,

wir fliegen morgen mittag in den Urlaub und ich hab seit eben wieder mal das Problem, daß mich schon seit ein paar Tagen immer wiederl belästigt - ich krieg unvermittelt ganz furchtbare Wadenkrämpfe, gestern lag ich derweil im Bett und es hat stundenlang nimmer richtig aufgehört. Meine Kollegin hat mir daraufhin ne Magnesium-Brausetablette gegeben. Das hat geholfen. Bin mir nun aber ned sicher, ob ich die bei Bedarf denn überhaupt nehmen darf??? #kratz Weiß jemand von Euch darüber Bescheid bzw. hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Ich dank´Euch vorab für Eure Antworten und wünsch Euch scho mal a gute Nacht!!! #liebdrueck

Lieben Gruß,
Andrea, die sich morgen für eine Woche nach Cran Canaria verabschiedet... #sonne

1

Du kannst sogar bis zu 600 Mg Magnesium am Tag nehmen (steht auf der Verpackung wieviel drinnen ist).

Und zwar kannst das sogar regelmäßig nehmen. Ich nehm 2 Tabletten mit insgesammt 400 Mg Magnesium, und bei Bedarf wenn ich Krämpfe hab dann noch mal 200 Mg extra.

Magnesium ist sogar recht wichtig in einer Schwangerschaft, und kannst ohne bedenken nehmen...falls du zu viel nimmst bekommst bissi durchfall und das wars dann.

Lg Steffi * Killian 29.SSW

2

Hallo Andrea,
Magnesium wird sogar in der SS empfohlen. Ich habe von meiner FA magno sanol uno bekommen und soll jeden Tag eine Kapsel nehmen.
Nimmst Du mich bitte mit in den Urlaub;-)? Hatte meinen letzten im August!Bin schon Neidisch!
Naja, viel Spaß wünsche ich Euch!

LG Sanny0606 14 SSW

3

Hihi, komm halt morgen Mittag mal an den Münchner Flughafen - wenn Dein Bäuchli no ned sooo groß is, grieg ich Dich bestimmt no in mein Koffer rein ;-)

... und Danke für Eure Antworten, dann bin ich ja jez wieder beruhigt! Meint Ihr, daß diese "normalen" Drogerie-Brausetabl. auch in Ordnung sind?

Lieben Gruß,
Andrea + Zwergi 19.SSW

4

Also ich nehm Magnesium Verla sogar 3 x tgl. weil ich momentan auch desöfteren Krämpfe habe. Meine FÄ meinte, dass die handelsüblichen Brausetablette bei Aldi + Co. nicht ausreichend wären.

LG

Anja

5

Na klar!!!
mein Gyn hat mir sogar Magnesium empfolen!
Schon, weil mein Bauch auch öfetrs mal hart wird.
Er meinte bis 2 Wochen vor der Geburt könne ich das Zeugs bedenkenlos nehmen!

Top Diskussionen anzeigen