Frage zu türkischem Vornamen CAN /// Zweitname nötig??

Der Name Can ist ja geschlechtsneutral (was ich bisher nicht wusste)..

Muss man bei türkischen Namen dann auch einen zweiten Vornamen wählen??

Welcher Name passt denn zu Can? (Dschan ausgesprochen). Der Papa hat Can Kaan vorgeschlagen #kratz

Lieben Gruß
Lena
15. Woche

1

crossposting muss nicht sein, oder? inbaby-vorbereitung hätte es auch genügt... ;-)

3

Hier bekomme ich aber wenigstens Antworten ;-)

5

toller grund - wenn du ein bisschen wartest (und sooo dringend ist die frage ja wohl nicht), bekommst du in baby-vorbereitung auch antworten

weitere Kommentare laden
2

ich kenn einen türkischen can luca. is ein ganz süßer hübscher :-)

Jane ...gleich 16.Woche

4

Can Luca klingt toll + spricht sich auch gut.

Nur ich mag diese "Modenamen" nicht.. Momentan nennen alle ihre Söhne Luca..
Ist jetzt nicht böse gemeint, ich finde den Namen selbst schön. Aber er ist mir mittlerweile einfach zu häufig..

7

Luca an sich ja, das stimmt. Aber in Verbindung mit dem Can, so ausgesprochen wie du gesagt hast, hab ich das noch nie gehört.

Leider fällt mir grad keine Alternative ein #gruebel

Jane

weiteren Kommentar laden
9

hi
meiner freundin ihr kleiner heißt melic can, das hört sich doch auch gut an oder?

11

Ja schon..

Aber ich/wir mag/mögen den Namen Can so besonders.. Am liebsten würden wir ihn allein nehmen. Da es aber ein geschlechtsneutraler Name ist, braucht man einen Zweitnamen. Der Form halber..

12

so war es bei meiner freundin auch und sie rufen ihn auch nur can
könnt ihr ja dann auch machen, ob der name jetzt vorn oder hinten dran steht :-)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen