Wegen falschem Mineralwasser Eisenmangel?Sorry, wenn Frage blöd ist!

Hi,

ich trinke grad meinen 3.Liter für heute und lese soeben auf dem Etikett das Wort "enteisent".

Hab ich vielleicht daher Eisenmangel, kann das sein?
Ich mein, ich ess eigentlich viel, wo Eisen drin ist und trinke ja auch viel, aber da das Wasser enteisent ist, kommt mir der Gedanke!

Frage mich, wo ich sonst den Eisenmangel her hab...

Kennt jemand ein Wasser, das nicht enteisent ist?

#danke

1

hi flöckchen :-)

hmm.. möglich ist alles.

Ich glaub Franziskaner ist mit Eisen, war jendenfalls in meiner Babybox vom FA dabei.

Ich glaub aber das das überall draufsteht, wo es drin ist oder nicht.

lg bibi #blume

3

Danke:-)

holen meist billiges Wasser vom Aldi oder so, das ist glaub ich immer enteisent.

Müsste mal bei den Markenwässerchen gucken.
Vielleicht liegts ja echt daran!#gruebel

LG:-)

2

Das Wasser ist ohne Eisen, es enzieht Dir kein Eisen!
So wie ohne Salz entsalzen ist oder ohne Öl entölt. Verstehst Du?

LG
Petra

6

Ach echt?

Ich dachte wirklich, dass enteisent bedeutet, dass mein Körper sozusagen enteist wird;-)

9

So klang es. Sorry, wenn ich Dich falsch verstanden habe. Es gibt bestimmt einige, die glauben, das enteisentes Wasser dem Körper Eisen entzieht. Das Wasser ist dann jedenfalls nicht für den Eisenmangel verantwortlich. Es führt ihm aber auch kein zusätzliches zu.

Entschuldige, dass ich Dich falsch verstanden habe, aber hier rechnet man ja mit allem #liebdrueck

LG
Petra

weitere Kommentare laden
4

Hi

ne, aber du brauchst für die zusätzliche Blutmenge mehr Eisen, für Dein Kind ist das ein durchlaufender Posten und irgendwann ist halt durch normale Nahrung nicht mehr genug Nachschub da, die Reserven werden angezapft und gegen Ende der SS geht nunmal dann der Eisenspiegel runter.

Ist ganz normal...

LG Nita, 30ssw mit nr.3

8

Ja, ich hab auch in letzter Zeit wieder täglich Nasenbluten, ist ja auch n Zeichen f. Eisenmangel.

Dachte halt echt, dass das Wasser noch zusätzlich schadet.

LG:-):-)

5

Der Eisenmangel ist in der ss normal weil sich das ansteigende Blutvolumen verdünnend auf die Blutkörperchen auswirkt.

Ich habe auch einen Eisenmangel und muss deshalb ein Präparat einnehmen. Wie gesagt ist das aber anscheinend die Regel in einer ss.

LG
OLi 30 ssw,

7

Ich nehm ja auch schon ein Präparat vom Arzt verschrieben, aber hab das Gefühl, dass es nix bringt.

Werde ihn auch noch mal fragen deswegen.:-)

10

He das gleiche dachte ich letzte Woche auch. Mein FA hatte mir Eisentabletten geben weil mein Wert so niedrig war. Zwei Tage später brachte mein Paps mir ne Kiste Wasser rum, beim KiZi Aufbauen hab ich erstmal kräftig Wasser getrunken und am Abend sah ich mir das Etikett an, drauf stand: Enteisent- oh man dachte ich, da nehm ich Tabletten und trinke dann so ein Wasser! ABER meine Schwester klärte mich auf, es bedeutet nur das das Wasser ohne Eisen ist. ;-)

LG Kirsten
34.SSW

11

Hallo,

eine aehnliche Frage habe ich meinem FA neulich auch gestellt.
Antwort:
Durch die Ernaehrung laesst sich der Eisenspiegel nur ganz gering beeinflussen.
Eisenmangel ist also kein Indiz fuer eine falsche Ernaehrung oder Trinken von enteisentem Wasser.

Gruss
Murmel

12

Ich dank euch für eure Antworten!!!

Bin wenigstens etwas schlauer.

LG#freu

Top Diskussionen anzeigen