Waren das Übungswehen?Gestern Stress ohne Ende...!

Hi Mädels,

ich weiß nicht, ob ich überbesorgt bin, oder ob ich richtig liege, hatte ja noch nie im Leben Wehen.

Kurz zum gestrigen Tag:

hatte auf der Arbeit voll Stress, ich war körperlich und auch nervlich abends echt platt.
War auch noch nen Mega-Wocheneinkauf machen, hab zwar nix groß geschleppt, aber durch das ganze Rumgerenne war ich echt am Ende!

Abends auf der Couch und später auch im Bett hatte ich ein Ziehen von oben im Rücken bis runter in die Oberschenkel.
Kam wie "wellenartig", so alle paar Minuten mal.

Bauchi war auch ab und an etwas hart, aber nur kurz.
Und meine Kleine hat einen Mordsaufstand in mir drin geprobt, ich hatte echt ein ganz furchtbar schlechtes Gewissen, weil der Tag für sie bestimmt auch hart war.

Können das schon so Vorwehen oder Übungswehen oder was weiß ich gewesen sein?

Ist sowas schlimm?

Wäre toll, wenn mir jemand helfen kann!

Beim Arzt bin ich nächste Woche Dienstag, daher fahr ich da jetzt nicht sofort hin, solang es mir einigermaßen geht (heute is wieder alles ok!).

LG Jenny 26.SSW

1


Hallo!

Nachdem du gestern so einen stressigen tag hattest und heute aber wieder alles okay ist im bauchi, würde ich sagen dass du dich einfach überanstrengt hast!!!!

pass lieber auf, dass du nicht zuviel machst und dich nicht zu sehr stresst!!!!

bei mir haben diese stressbedingten wehen, vorzeitige wehen in der 29SSW ausgelöst!! musste ins kh für 3 tage.

übernimm dich nicht und schalte einen gang runter, dein krümel wirds dir danken ;-)

#liebdrueck
liebe grüße dani + elias inside (34SSW)

2

Hallo Jenny,

ich bin in letzter Zeit auch ständig am Rennen und Abends beim zur Ruhe kommen, hab ich dann diesselben Beschwerden wie Du.
Gestern hatte ich die letzte FA Untersuchung und er war ziemlich streng mit mir.
Ich hab in den letzten 2 Wochen 6 kg zugenommen!!!! Alles Wasser und zwar von meinem vielen rumgestresse.
Ich gönn mir einfach keine Ruhe und er hat mir deshalb erstmal Hausarrest gegeben #freu

Und noch als Tipp! Viel Magnesium (Apotheke), das hilft gegen den harten Bauch und man kann es zudem nicht überdosieren. Man scheidet es mim Urin wieder aus!

LG
sarah mit leah 15mon + max 25.ssw

Top Diskussionen anzeigen