zelten in der schwangerschaft-erfahrungen gesucht

Hallo

wir sind begeisterte Camper und wollen Anfang Juni nochmal auf den Zeltplatz für 4 Tage Urlaub machen
was meint ihr? 29-30ssw dann ?

Is das noch möglich körberlich meine ich?
Hab jetzt 4+ und einen Bauchumfang von 102 cm fühle mich körberlich sehr fitt und habe noch keine Beschwerden..( toi,toi, toi)

Hab mir das so gedacht:
muß eh ende Mai wieder zum FA lasse da alles kontrollieren
wegen evt. Wasser
Muttermund ( zu und verschlossen sonst fahr ich keinen Meter)
Urin/ Blutbild

wir haben ein schönes großes Zelt mit 4 Kabienen
bequeme Stühle
eine Campingtoilette
und aufblasbare Betten...
usw.
aber wegen dem schalfen mach ich mir gedanken....
reicht wegen der Kälte( evt.) ein aufblasbares Bett?
und was meint igr komme ich da noch hoch mit dem Bauch?

bei meinen Sohn lag ich damals schon im KH und hab so keine Erfahrungswerte in der Zeit vom letzten Schwangerschaftsdrittel...

oh je ich hoffe es kann mir jemand helfen...
P.s. Hütten Bungalows sind alle ausgebucht... -leider-

Augustmami

1


an und für sich würde dem nicts entgegenstehn....
und klar behindert der bauch da schon etwas, aber da fühlt sich ja jede schwangere a bissal anders ;-)

ich würde fahren :-D

lg dani (34SSW)

2

Hallo !!

Ich bin in der 29. SSW und war am Wochenende zelten. Es war super. Ich bin das erste Mal seit langer Zeit ohne Rückenschmerzen aufgewacht. #freu

Wir haben geplant vom 24. Juni bis zum 8. Juni zelten zu fahren. Bin dann in der 37. / 38. Woche. Viele halten mich für verrückt, aber ich fühle mich gut, warum dann nicht noch in den Urlaub fahren?! (Es ist unser drittes Kind) Wir werden natürlich in Deutschland bleiben.

Liebe Grüße und einen schönen Urlaub,

rabenschnabel

4

Hallo!

Ich war letztes Jahr in der 34.SSW noch campieren > zwar nicht im Zelt, sondern in einem VW-Bus mit fixem Bett. Es ging sehr gut, nur die Hitze machte mir extrem zu schaffen > dies wäre aber auch zu Hause so gewesen! Und geschlafen habe ich auch wie zu Hause > ich würd zelten gehen!

Liebe Grüsse, toomai.

3

Hallo, ich auch Augustmami, war letztes Jahr(ca. 35. SSW) auch mal eine Nacht im Zelt und es war bis auf das etwas umständliche Aufstehen toll.#freu
Das Aufstehen war wohl wegen der Zeltgröße etwas problematisch.

Also ich wünsch dir(euch) viel Spaß beim Zelten und weiterhin eine koplikationslose SS.#pro

LG Jacquie+Emma(9Mo.)

5

Hallöchen, also wir waren auch noch mal im Urlaub- mit Wohnmobil an der Ostsee und es war super. Ich hatte am 9.9.06 Termin und wir sind am 1. August für 10 Tage gefahren. Jeder hatte natürlich davon abgeraten, aber wir haben es nicht bereut. Der Bauch hat auch kaum gestört- klar am Strand ewig liegen ging nicht. Vorher habe ich auf dem Zeltplatz angerufen und wegen einem Krankenhaus in der Nähe nachgefragt ( man weiß´ja nie;-))
Also ich kann es dir nur empfehlen solange du dich fit fühlst!

6

Hallo!

Bin auch eine Augustmami und war erst letzte Woche campen. Im Juni fahren wir auch nochmal, dann an die Adria. Allerdings muss ich gestehen, dass wir einen Wohnwagen haben. Den haben wir damals nach der Geburt von unserem "Großen" gekauft, weil ich mir die Zelterei mit Kind nicht mehr antun wollte. Ww. ist schon deutlich bequemer. Aber wenn Du nicht grade in ein total regnerisches Gebiet fährst und den zusätzlichen Streß eines ständig durchnässten und feuchten Zeltes hast und sonst gut um die Runden kommst, denke ich ist zelten auch kein Problem. Hauptsache es ist ein Zelt in dem man auch mal stehen kann und nicht immer nur auf allen vieren unterwegs ist.

Also dann einen schönen Urlaub und noch eine gute SS!#freu

Top Diskussionen anzeigen