Schwangerschaft trotz hohem Testosteron möglich?!?

Hallo werdende Mütter,

bitte helft mir. Der Bluttest ergab zuviel Testosteron, das womöglich den Eisprung hemmt.

Wer von Euch ist trotz zuviel männlicher Hormone schwanger geworden bzw. wie wurdet ihr behandelt?

Vielen Dank für Eure Erfahrungswerte!

LG Martina

1

Hallo Martina,

ich hatte das gleiche Problem. Meine FÄ verschrieb mir Dexamethason. Erst jeden abend eine halbe, nach 3 Wochen hatte ich den ersten #ei und dann sollte ich nur noch jeden 2. abend eine halbe nehmen.

Tja, nach ca. 8 Wochen mit Dexa hat es dann beim 2. #ei geschnaggelt.

Dir wünsche ich viel Erfolg und alles Liebe.

Nina 12+2 #ei

2

Vielen Dank für die Antwort!

Ich hab keinen ES, die Gebärmutterschleimhaut ist auch zu dünn aufgebaut und keine Mens in Sicht. Meinst Du, dass man mit Medikamenten gleich was machen kann?

LG Martina

3

Ich würde da mal in Ruhe mit dem Arzt drüber reden. Bei mir war es so, dass ich zwar meine Mens bekam, aber trotzdem keinen ES hatte.

Da die Behandlung immer individuell auf einen abgestimmt werden sollte, würde ich da in Ruhe mit dem Arzt drüber reden.

Wie lange übst du denn schon?

lg,
Nina

weiteren Kommentar laden
5

Hallo,
ich kenne Dein Problem. Habe nach Absetzen der Pille ziemlich lange auf meine Regel warten müssen ( fast 7 Wochen ). War etwas erschrocken. Habe dann von einer Bekannten erfahren das sie auch unregelmäßige Periode hatte und bei ihr erhöhte Testesteronwerte festgestellt wurden. Sie bekam dann Medis und es klappte nach 3 Monaten. War dann beunruhigt und bin zum Arzt und wollte mich auch testen lassen. Und siehe a: erhöhte Testesteronwerte. War am Boden zerstört. Wolllte noch eine Regel abwarten und dann auch mit Medis anfangen. Und siehe da hatte wohl trotzdem einen Eisprung und bin tatsächlich beim zweiten Vesuch ohne Medis schwanger geworden. Hätte ich mich nicht so schnell testen lassen, hätte ich dies garnicht festgestellt. Man kann auch trotz erhöhter Werte schwanger werden. Bin jetzt in der 25 ssw und alles ist gut. Mach Dich nicht verrückt, obwohl dies leichter gesagt als getan ist ich weiß. Aber wie Du siehst hat es ohne Medis trotzdem geklappt

Top Diskussionen anzeigen