Träume in der SS

Hallo liebe Kugelbäuche!

was träumt ihr denn so in eurer SS??

In dem ersten Drittel habe ich sexualreiche "feuchte" Träume gehabt. Ab dem zweiten Drittel habe ich über das Baby geträumt, wie ich es stille. Ein mal habe ich sogar das Gesicht des baby im Traum gesehen: als ob meine Bauchhaut durchsichtig wäre und dass baby ganz nah an der Bauch decke wäre. Manchmal habe ich Alpträume mit dem Stillen, dass es nicht klappt und so. Manchmal sehe ich im Traum wie die Milch aus den Busen schiesst..

Es ist total lustig, sich an die Träume zu erinnern :-)

Liebe Grüße

Tonja

1

Hallöchen,

ich hab so um die 20SSW immer geträumt, dass unser Kleiner zum kuscheln aus meinem Bauch gekrabbelt kommt und anschließend wieder reinkriecht. Hab mich danach immer total glücklich gefühlt. Wirklich komisch.

Im Moment schlaf ich so gut, dass ich selten träume. Wenn dann sind es eher allgemeine Dinge

Liebe Grüße
Martina und #baby-Nils(30SSW)

3

Naja, das sind ja noch schöne Träume. Ich träume immer ganz schlimme sachen die ich garnicht aussprechen möchte...
Hatte meine Schwetser aber auch, die eine Nacht habe ich statt ein Baby zwei Hundebabys bekommen...
Komische Sachen....

9

Ooooh... ich will auch sowas schönes träumen!!!!

Momo + Leandra Sophie (25.SSW)

2

also eins steht mal fest...so bunt und intensiv wie in der schwangerschaft traeume ich sonst nicht. kann mich meist nicht wirklich lange an die themen selber erinnern aber sie sind immer recht real.

manchmal (eigentlich sogar oft!) traeume ich das ich das rauchen wieder angefangen habe in der schwangerschaft...alle verurteilen mich dafuer (logisch) am meisten jedoch ich selber und wenn ich dann wach bin dauert es oft erst ne weile bis ich selber wieder dran glaube nichtraucherin zu sein....sehr komisch zumal ich seit fast drei jahren rauchfrei bin...

ich schreibe das malden hormonen zu....

liebe gruesse
Katja

4

#freu

Ich hab in der ersten SS geträumt daß das Baby nach der Geburt so winzig klein war daß ich es verloren habe, verloren im Sinne daß ich nicht mehr wußte wo ich es hingelegt habe. #schock

Momentan hab ich aber überhaupt keine Träume an die ich mich erinnern kann.

lg
Petra

5

Hallöchen,
zur Zeit träume ich nur Mist, sprich Alpträume!!!
Letztens hatte ich getrÄumt das ich mich umbringen wollte!!! #gruebel Versteht mich jetzt nicht falsch, bin eigentlich total glücklich und gesund, und meim Baby gehts auch super. Und dann letzte Nacht habe ich geträumt das Krieg anfängt und wir uns alle verstecken mussten!!! Also wie gesagt, totaler Mist!!!
Hoffe das geht nicht jede Nacht so, denn werde dann Nachts deswegen auch immer wach und früh fühle ich mich dann so richtig unausgeschlafen. Bin übrigens 14+5 #freu
Dann noch schöne Träume ;-)
Gruss Katrin

6

Bin erst 13. Woche, aber ich hab schon viel geträumt...#schwitz
Zweimal, das mein Freund keine Zeit für mich hat und nur betrunken ist, was total schlimm war... #schmoll
Einmal hat meine Freundin mein Baby im Bauch gehabt und ist für mich zur Untersuchung gegangen.
Und der letzte Traum war: Das outing!! Es war ein Junge, konnte man ganz genau sehen... #kratz
Mal sehen, was als nächstes kommt...

Lg jacky #klee

7

Also ich träume in letzter Zeit oft von unserem Krümel. Erst neulich habe ich geträumt, dass ich meinen Krümel endlich im Arm halten konnte. Es hatte lange dunkle Haare und war ein Mädchen.

Mal sehen, ob sich mein Traum erfüllt. Aber egal was es wird und wie es aussieht. Ich nehme das Kind so, wie es kommt.

LG
Melanie, Leon (1) + #baby 16. SSW

8


Hallo #freu

Ich hab geträumt, dass ich die hand meines babys so extrem deutlich unter dem shirt sah und nachgucken wollte. als ich das shirt hob, hing die hand zwischen meinen beinen raus #schock, hab mir nix dabei gedacht und bin weiter gegangen....
später fühlte ich was zwischen meinen beinen, sah nochmals nach und da hing mein baby kopfüber bis zur brust raus #kratz:-D
ich dachte nur, scheisse ich krieg mein baby, hab mich hingelegt und flutsch wars da #hicks
dann hab ich furchtbar geheult, weil ich es nicht hergeben wollte, es nur für mich haben wollte....;-)
hab natürlich vergebens versucht es wieder zurück zu stopfen #kratz#augen

Dann bin ich aufgewacht und musste echt lachen ;-)

lg dani + #babyboy elias inside (32SSW)

10

Sowas ähnliches hat meine frühere Kollegin von der Geburt erzählt. Sie hat angefangen zu heulen, weil die Hebi mit ihrem Mann und ihrem Kind zur U1 gegangen ist und sie nicht mitkonnte. Sie wollte nichtmal, dass ihr Mann das Kind mitnimmt! Nicht für 10 Sekunden! Und das war kein Traum.... Heftig, oder?

Momo + Leandra Sophie (25.SSW)

11


#kratz der arme papa - darf net mal sein eigenes kind halten :-(

ich lass den papa von elias natürlich zu seinem sohn, und ich teil ihn auch gerne mit ihm :-p

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen