irgendwas stimmt nicht mit mir...

Hallo zusammen!

Seit einigen Wochen geht es mir endlich besser - keine Übelkeit mehr und endlich kann ich auch wieder schlafen nachts. :-)

Jetzt hab ich aber ein neues Problem:
Ich fühle mich total schlapp. Und wenn ich am Aufräumen etc bin, wird mir oft schwarz vor Augen und ich bekomme Schweißausbrüche. Nach einigen Minuten geht es dann wieder.

Ich kann gar nicht mehr viel machen, weil ich sofort Schwindelanfälle bekomme, wenn ich mich anstrenge. :-[

Jetzt das Komische: Mein Blutdruck ist völlig normal - immer so 90 zu 110 oder so. Meine FÄ sagte auch, dass der Blutdruck okay sei. #kratz #kratz #kratz

Was ist das bloß? Kennt ihr das auch? Ich hab Angst, dass ich irgendwann umkippe und meinem Krümelchen weh tue.

Hoffentlich geht das bald vorbei. #schmoll

Sorry für's #bla #bla #bla und #danke schon mal für eure Antworten!

Liebe Grüße!

Stephanie (19+0)

1

Ich schätze mal, daß Du Kreislaufprobleme hast. Die habe ich auch, trotz guten Blutdruck. Und das Wetter tut sein übriges daran.
Also keine schnellen Bewegungen und immer wieder ausruhen, wenn Du merkst, daß Dir schwindlig wird.

Gruß
Nadine (15+6)

2

Hallo,

vielleicht ist auch dein Eisen gesunken.
Ich fühlte mich so 13. SSW total schlapp, da war mein Eisen zwar noch nicht im Keller aber um 2 gesunken und das konnte mein Körper wohl nicht so verkraften.

lg, nexel (ET-3)

3

hallo stephanie

mir geht es seid ein paar tagen auch so
herzklopfen wie arg, schwindel als ob ich eine blutleere im kopf hätte.
vergiss das trinken nicht und leg die füsse öfters mal über herzhöhe wirst merken das es gut tut und besser wird

#liebdrueck stine(17+4)

4

Hallo,
ich hoffe du meintest einen Blutdruck von 110 / 90 ? nicht andersrum.
110 / 90 ist ok, eher im unteren Bereich, aber ok.
Bei 90 / 110 solltest du dann bitte mal deinen Gyn, wahlweise Hausarzt aufsuchen. Ein hoher 2. Wert ist ungünstig.


Netten Gruß und alles Gute,
Joey

5

Hallo Stephanie,

es kann auch sein das Dein Blutzucker absackt. Achte mal darauf ob Du die Schwindelanfälle hast wenn Du was gegessen hast oder wenn Du nichts gegessen hast.

Ich hatte das in den ersten 12 Wochen so schlimm, daß ich dachte ich kippe um. Meistens war mein Blutdruck aber auch ok. Ich hatte das immer wenn ich nichts im Magen hatte, sobald ich dann etwas zu mir nahm wurd´s besser. Probier´s mal aus.

Gute Besserung!!

Wünsch Dir noch eine wundervolle RestSS und eine tolle Geburt...#baby

LG

Nicole und Collien (5. Monate)

6

danke euch! Ich werd mir die Tipps zu Herzen nehmen. :-)

Es ist immer wieder gut zu wissen, dass alles okay ist und man nicht allein ist mit seinen Wehwehchen. #liebdrueck

...und ja, es sollte 110/90 sein. ;-) Für mich ist der Wert schon ziemlich gut, da ich immer mit niedrigem Blutdruck zu kämpfen hatte vor der ss. :-)

7

Diese Schwindelanfälle hatte ich auch 19. Woche rum, auch obwohl Blutdruck super war. Und das war im Januar/Februar, also war es noch nicht mal warm.
Ich hatt es besonders wenn ich in Schlangen warten musste (Post) oder länger stehn musste (straßenbahn). Vielleicht sackt das Blut dann zu sehr in die Füße? Oder der Blutzuckerspiegel..

Mir hat immer ne Cola geholfen, hatte in dieser Zeit immer eine kleine Dose in meiner Handtasche! ;-) #fest

LG, kolibri (28+0)

Top Diskussionen anzeigen