Gebärmutterhalsverkürzung,Zervixinsuffizienz!!!

Guten Morgen...

Mich würde mal interessieren wer dieses Problem auch in der Schwangerschaft hatte und bei dem die anderen Schwangerschaften dann auch mal normal verlaufen sind, ohne Verkürzung...

würde mich über Antworten sehr freuen, auch von denen die sowas in jeder SS hatten...

Ich hatte es leider in bislang jeder, habe drei Söhne (5Jahre,18Monate und 6Monate), jetzt bin ich wieder Schwanger in der 14.Woche und habe große Angst das es wieder so sein könnte...

was habt ihr getan, also z.b. gegen die vorzeitigen Wehen und die Verkürzung und und und...

Vielen Dank schonmal im voraus

LG

#ei14.Woche

1

Guten Morgen :-)

Bin nun das 4. mal schwanger und das erste mal betroffen mit der Cervixinsuffizienz :-(
Bekam die Diagnose ende der 22.SSW.
Geöffneter weicher Mumu, Trichter im Gebärmutterhals, Frühwehen.
Ende vom Lied war 3x 2 Tabletten Magnesium am Tag und 3 Wochen liegen.
Innerer Mumu ist zu nun, der äussere Fingerdurchlässig seit 4 Wochen, ich lauf rum, packe alles für den Umzug und lebe #freu
Habe keine wehen mehr, aber achte halt immer drauf net alles auf einmal zu machen, auch wenns schwer fällt #schein

Drücke Dir die Daumen #pro#pro das diesmal verschohnt bleibst ;-)

LG Becky mit 3 Boys#klee und Aenny#blume 31.SSW

2

Ich kenne das auch...habe ich in meiner erstenSS auch gehabt ab der 25SSW...musste mich viel schonen Wehenhemmer und Magnesium nehmen wegen Frühwehen und siehe da er ist erst in der 39SSW gekommen mit einem geplanten KS

3

Ich habe das auch gehabt.
Lag deshalb auch im Krankenhaus.
Nun sind es noch 8 Tage bis zum ET und ich kann tun und machen was ich will der Kleine will einfach nicht raus...:-(

Sind Deine Kinder denn deshalb früher zur Welt gekommen?

4

ich freu mich das es bei euch alles besser gewurden ist, ich kam in der 21 ssw in kh mumu weich, trichterbildung, verkürzter hals. hab nur magnesium bekommen, dei wehenhemmer haben sie mir viel zu spät gegeben.

ich musste im kh dreimal unter stress das zimmer wechseln, hatte keine strenge bettruhe und man hat sich nicht um mich gekümmmert..

als ich nachts wehen hatte tat man das als eine magenverstimmung ab, nach 14 weitern stunden hab ich meinen sohn still gebohren.

bin jetzt wieder schwanger und hab scheiß angst.

will höchstwartscheinlich einen frühen totalen muttermundverschluss vornehmen lassen hat jemand damit erfahrung??

alles liebe

diana mit fynn luca tief im herzen und krümel inside

5

Also meine Kinder sind alle deshalb nicht unbedingt sehr früh zur welt gekommen

1.Kind 37/5
2.Kind 36/5
3.Kind 37/1

aber ich musste bei allen leider ins Krankenhaus und beim letzten waren es stolze 8 Wochen...

Top Diskussionen anzeigen