Aarane in der Schwangerschaft???

Hallo!!!
Ich hab da mal ne Frage, war eben beim Arzt und der hat festgestellt das ich von 100% Lungenvolumen noch 63% habe. Er hat mir Aarane Spray verschrieben, welches ich aber noch mit meinem FA absprechen soll.

Nimmt von Euch eine dieses Spray während der Schwangerschaft? Bin echt verwirrt und traurig, warum muss mir das während der SS passieren :-(

Wäre über Antworten sehr dankbar...


lg Mone (20 SSW)

1

Hi,

hab auch allerg. Asthma und muss Medis nehmen.

Zu deiner Frage schau mal hier:

http://www.rund-ums-baby.de/med_schwangerschaft/mebboard.php3?step=0&range=20&action=showMessage&message_id=2274&forum=178

LG
Nina 32. SSW

2

hallo!

ich leide unter allergisches astma und trage mein aranespray immer bei mir. dadurch das ich seit ich schwanger bin nur ganz am anfang mal einen allergischen anfall hatte habe ich es nur einmal nehmen müssen. ich bin der meinung das ich mal gelesen habe, das man arane ab den 6 monat nur im bedingt nehmen soll da es wehen auslösend sein kann. wenn ich aber allerdings wieder einen anfall bekommen sollte, würde ich mein spray benutzen, denn sauerstoffmangel ist für das baby noch viel schlimmer. ich bin jetzt übrigens in der 29ssw!

konnte dir fachlich zwar nicht viel mehr dazu beitragen, dennoch dachte ich mir es wäre für dich vieleicht beruhigender zu wissen, das es auch leute gibt wie mich die dieses spray bei sich tragen.

gruß trienchen:-)

3

also meie ärztin hat gesagt das in aarane ein stoff ist was sogar wehen hemmend sein soll, ich nehme es auch weil ich oft atemnot habe.

mhhh jetzt muss ich meine ärztin nochmal fragen#kratz#kratz

4

Ja, das stimmt auch. Aber Geburtswehen lassen sich dadurch nicht aufhalten ;-).

Wenn z. B. im Flugzeug bei einer Dame die Wehen einsetzen wird oft nach einem Asthma-Spray gefragt.

LG
Nina

5

Danke, jetzt bin ich schon ein bißchen beruhigter und bin froh das es auch noch andere mit dem selben Problem gibt. Hatte noch nie allergisches Asthma, aber ausgerechnet jetzt müssen die blöden Pollen so aggressiv sein. :-[

Mein Arzt hat mir auch gesagt das ich 6 Wochen vor ET mit dem Spray aufhören soll, da es wehenhemmend ist und ich hoffe solange brauche ich es nicht!

Danke für die Antworten und lg
Mone

6

Hab auch allergisches Asthma, und meine FÄ meinte ich könne das Aarane nehmen. Sie meinte Sauerstoffunterversorgung wäre viel schlimmer. Sie meinte nur zum Ende der Schwangerschaft nach möglichkeit nicht zu oft, da es Wehen-hemmend ist.

lieben gruß
Silvia (29sww)

Top Diskussionen anzeigen