BV wegen Mobbing

Hallo ihr Kugelis,

sind diese Gründe für ein BV wegen Mobbing ausreichend?

- werde massiv von meinen beiden Kolleginnen gemobbt (machen mich beim Chef schlecht, erzählen Lügen über mich und meine Arbeit, lästern wenn ich nach 8 oder 9 Stunden Feierabend mache obwohl ich oft länger da bin was ich ja gar nicht dürfte, greifen mich täglich stark an (es wird auch geschrieen), egal was ich tue ich kann es ihnen nicht recht machen... habe auch keine Kraft und Energie mehr, mich zu wehren)
- habe seit der 7. SSW Magenschmerzen (vermutlich wegen dem psychischen Stress bei der Arbeit)
- habe Alpträume von der Arbeit
- hatte letztes Jahr zwei FG's und Angst, dass wieder etwas passieren könnte...

Eigentlich liebe ich meine Arbeit, aber mit den beiden geht es einfach nicht mehr. Andere Kollegen sagen mir schon länger, ich soll zu Hause bleiben und mich nicht so von den beiden Zicken (nicht meine Worte) fertig machen lassen.

LG michelangela (17+3) :-(

1

BV gibt es bei Gefährdung des Lebens von Mutter/Kind.

Das Verhalten greift deine Psyche an.
das wirkt sich ja auch auf dein Leben und das Baby aus!

Geh doch einfach mal zum FA...

Muß ja kein BV sein, eine Krankschreibeung geht ja auch!!

5

aber bei Krankschreibung kriegt sie irgendwann keinen Lohn mehr und sie ist zeitlich begrenzt.

Bei BV kriegt man bis mutterschutz vollen lohn bezahlt und es geht bis zum ET.

Hab au BV auch wegen so einer Kollegin und wegen Krankheiten dort.

aber normalerweise kriegt man schon eins wenn man so fertig gemacht wird!!!

grüsse

fhey83 und darian 32ssw

p.s. hat schon seit der 6. oder 7ssw BV

2

Hi !

Ich kenne mich zwar mit BV nicht aus, aber meiner Meinung nach sind das Gründe sich mindestens für einige Zeit krankschreiben zu lassen.
Schildere deinem FA einfach die Situation und deine Ängste. Er wird Dich sicher verstehen und entsprechend handeln.

LG
Katinka

3

hallo

du bist ss ,oder?

natürlich ist das nicht besonders schön und auch nicht gut, wenn man gemobbt wird,und ja in deinem fall würde ich es schon als massives mobbing ansehen!

auch wenn du in der probezeit sein solltest(konnt ich nix herauslesen) darf dich der chef während der ss nicht kündigen.

hast du es deinen chef noch nicht gesagt?
ich würde es ihm sofort sagen und dann würde ich schauen, das ich die ss-bescheinigung von dem fa bekomme.

so das ist jetzt wahrscheinlich nicht so die grosse erhoffte antwort ,
aber ich wurde auch einmal massiv gemoppt und weiss wie das ist.

lass dich nicht unterkriegen#herzlich

ich wünsch dir alles gute

lg danny

4

Hallo,

Red mit deinem Arzt drüber, nur Mobbing sollte er nicht als Grund in dein BV schreiben.

Aber psychischer Stress hört sich doch gut als Grund an, außerdem sind die zwei Fehlgeburten auch Grund.

Ich hab ein BV wegen dem gleichen Grund (Mobbing) und bei mir steht wegen Stress und auf Grund einer Fehlgeburt.

Hol dir am Besten einen Termin und er wird schon schauen was er machen kann..

Alles Liebe

6

huhu

ja das sind durchaus gründe für ein BV

ich hatte damals bei meinem sohn genau das selbe problem ich wurde auch immer nur angemacht musste länger arbeiten und eine kollegin war der meinung ich muss für sie unter den schrank kriechen und etwas darunter rausholen habe gesagt das ich das nich mache (wegen dem bauch wäre es auch nich möglich gewesen)da sagte sie nur stell dich nich so an du bist ss nich krank

habe mit meinem fa darüber gesprochen und er hat es mir angeboten erst wollte ich nich weil ich angst hatte wie die reagieren aber dann habe ich mir gedacht scheiss drauf was die denken es geht hier um mich und mein kind

sprich mit deinem FA darüber der wird dir schon helfen

glg bina mit ejremy und kjara inside 31ssw

7

Hallo du!
Hab das gleiche Problem! Hab es vorhin geschrieben!
Hab es nur ganz anders geschrieben wie du! Naja, egal!
Nach denn Antworten....muss ich nun überlegen!
Mach was für dich und das Baby am besten ist! Ich werde nun versuchen durch zu halten ....so lang wie es geht!
Wenn es nicht mehr geht.....dann geht es nicht mehr!

Wünsch dir alles gute!

8

Hallo,

oh, ja dass sind Gründe !!!

Aus dem selben Grund hab ich seit der 10 ssw ein BV. Und ich kann Dir nur dazu raten. Schildere die Sache deinem Doc und wenns ein guter Doc ist wird er dir helfen. Mir gings genau gleich wie Dir und ich hatte auch nur noch Beschwerden.

Es liegt in deiner Hand, aber denk an Dein Kind !

LG

Nicole die gleich weit wie du ist !!!

9

ich habe ungefähr aus gleichen gründen ein BV bekommen....

rede mit deinem frauenarzt darüber wie es dir geht....

und wenn er sich quer stellt (so wie meiner) kannst du einen anwalt einschalten, der schreibt dir dann einen brief (zahlst ca. 100 € aber du hast deine ruhe!) das der Arzt das BV ausstellen muss....

mein ARzt wollte es erst nicht, weil er ja nicht garantieren kann, obwirklcih durch dieses Mobbing gefahr besteht,,, er sitzt ja nicht daneben und ich könnte schwindeln....

immerhin bekommst du die restliche schwangerschaft dein gehalt vom arbeitgeber ohne einen finger zu rühren....

wenn du fragen hast, schreib mir ruhig per vk...

;-)gruß cecilia mit krümel 24+4

10

Hallo,
ich war schon mal 2 Monate wegen Mobbings krankgeschrieben. Allerdings war ich da nicht schwanger. Mein Hausarzt war sehr lieb und hat sich alles genau angehört. Ich finde wenn sogar geschrien wird, dann ist wirklich "Land unter"!!! Das ist eine schlimme psychische Belastung!
Bei mir stand allerdings auch was anderes auf dem gelben Schein. Was weiß ich nicht mehr...
Alles Liebe, lass Dich nicht unter kriegen! Die sind nur neidisch, die Zicken ;-)
Nina

Top Diskussionen anzeigen