Magen-Darm, mir gehts sooo schlecht!

Hallo!

Ich bin heute in der 8 SSW und habe seit gestern eine üble Magen-Darm-Grippe.
Die ganze Nacht habe ich gebrochen, mein Kreislauf ist völlig im Eimer und seit heute morgen habe ich starken Durchfall. Wenn ich etwas esse oder trinke, alles kommt wieder. Dazu noch Fieber und mein kopf platzt.
Was kann ich tun oder muß ich da einfach durch?:-(

Danke und lG
Anna

1

Hallo du arme

Also wenn du nix zu trinken drin behältst lass lieber ein arzt kommen oder lass dich ins krankenhaus bringen.
Hatte das auch und musste dann auch paar tage bleiben weil ich infusionen bekam.Aber dann weiß man das einem geholfen wird und dass das baby auch bekommt was es brauch.

lg yvschen

2

Ich habe morgen eh einen Termin bei meiner FÄ, mal sehen was sie sagt. Danke Dir erst einmal!

LG
Anna

3

Hallo Anna,

du Arme. Ich hatte das auch vor zwei Wochen. Wenn es nur ein oder zwei Tage geht, ist es nicht gefährlich für dein Kleines, danach solltest du zum Arzt bzw. ggf. ins Krankenhaus, damit du Infusionen gegen Dehydrierung bekommst.

Viel tun kann man nicht. Gegen die Übelkeit kannst du Vomex nehmen und gegen die Kopfschmerzen Paracetamol, das solltest du aber mit deiner Ärztin absprechen, wenn du sowieso hin willst. Dann kann ich noch Perenterol empfehlen, das sind Hefetabletten zum Wiederaufbau der Darmflora und gegen Durchfall, die sind harmlos.

Ansonsten hat's mir geholfen, Cola zu trinken (am Anfang wenig, in kleinen Schlucken) und erstmal nix zu essen.

Gute Besserung!
Meggie mit Paula (*16.07.2006) und #ei (11. SSW)

Top Diskussionen anzeigen